Möbel Boss > Wohnbereiche > Schlafzimmer > Betten > Einzelbetten

Moderne Einzelbetten

Einzelbetten

Das Bett ist stets eine Oase der Erholung. Auch das kompakte Einzelbett bietet diverse Ausstattungsmöglichkeiten für einen qualitativen Schlaf. Es erwarten Sie herrliche Designs für jeden Stil. Dank der schmalen Abmessungen überzeugen Einzelbetten besonders in Kinder- und Jugendzimmern, aber auch im Gästezimmer oder im Singlehaushalt sind sie eine Bereicherung. Richten Sie sich Ihr Schlafzimmer ganz nach Ihren Wünschen ein.

Filter
Verfügbarkeit
Preis
Farbe
Oberfläche
Material
Höhe
Breite
Länge
Liegefläche
Härtegrad
Ihre Auswahl:
Nach oben

Das passende Bett von Möbel Boss

Ein Einzelbett unterscheidet sich von einem Doppelbett hinsichtlich der Breite. Während in einem Doppelbett zwei Personen Platz haben, sind Singlebetten auf eine Person ausgelegt. Um die optimale Wahl bei Ihrem neuen Bett zu treffen, finden mehrere Kriterien Beachtung. Zum einen hängt von der Wohnungs- beziehungsweise Schlafzimmergröße ab, welche Konstruktion möglich ist. Zum anderen sind Ihre persönlichen Vorlieben und Bedürfnisse für einen erholsamen Schlaf relevant.

In eine Dachgeschosswohnung mit vielen Deckenschrägen überzeugen sehr flache Betten, während in einer hohen Wohnung mit viel Platz auch ein elegantes Himmelbett stehen kann.

Besonders praktisch sind die Einzelbetten für Einraumwohnungen und Single-Apartments, wo oft wenig Platz herrscht und das Verhältnis von Wohnraum und Möbelstücken stimmig sein muss. Daher eignen sich die Betten auch für Kinder- und Jugendzimmer oder das Gästezimmer. 

Das macht ein Einzelbett aus:

  • kompakte Maße
  • verschiedene Materialien
  • diverse Varianten

Vorteile eines Einzelbettes:

  • platzsparend
  • große Stilvielfalt
  • individuell anpassbar

Eigenschaften der Singlebetten

Am besten schlafen Sie, wenn Ihr Bett mit Ihrer Körpergröße harmoniert. Dazu rechnen Sie ungefähr 20 Zentimeter zur Körpergröße hinzu und schon haben Sie die ideale Bettlänge. Auch Ihr Schlafverhalten hat einen Einfluss auf das Bett. Bewegen Sie sich viel in der Nacht, dann ist ein breiteres Einzelbett vorteilhaft, damit der Arm nicht unangenehm über der Bettkante hängt.

Diese Maße erwarten Sie bei Einzelbetten:

  • 80 × 200 Zentimeter
  • 90 × 200 Zentimeter
  • 100 × 200 Zentimeter
  • 120 × 200 Zentimeter

Die Maßangaben beziehen sich stets auf die Matratzengröße. Bedenken Sie bitte, dass die Abmessungen des Gestells etwas größer sind. Da es sich jedoch um Singlebetten handelt, nehmen diese nur im geringen Maße mehr Platz ein. 

Für Kinder, Gäste oder für das Nickerchen am Nachmittag genügen meist die schmalen Betten unter 100 Zentimeter Breite. Die meisten Erwachsenen schlafen in einem 100 Zentimeter breiten Bett sehr gut. Wenn Sie ein großzügiges Einzelbett bevorzugen, empfehlen wir 120 Zentimeter Breite. 

Für jeden Anspruch das ideale Bett

Bei Einzelbetten gibt es eine großartige Auswahl an Bauformen. Je nach Modell punkten die Betten mit verschiedenen Attributen. Wir geben Ihnen einen Überblick, welche Varianten es gibt und welche Vorteile sie mitbringen:

Rahmenbett

Der Klassiker ist das Rahmenbett. Es besteht aus einem stabilen Rahmen, das einen herausnehmbaren Lattenrost umschließt. Darauf liegt die Matratze. Rahmenbetten sind mit oder ohne Matratze und Lattenrost erhältlich. Daher können Sie das Bett je nach Bedarf ganz individuell ausstatten. 

Boxspringbett

Ein Boxspringbett überzeugt durch seine besondere Qualität. Lattenrost und Matratze sind bereits integriert. Dazu kommt ein mit Sprungfedern ausgestattetes Untergestell. Aufgrund ihrer Höhe eignen sich diese komfortablen Betten für ältere Menschen oder Personen mit Rückenproblemen.

Futonbett

Japanische Optik und niedrige Liegehöhe: Das sind die Eigenschaften der Futonbetten. Sie sind von der bodennahen Schlafweise Japans inspiriert und besonders bei jüngeren Generationen beliebt. Bei Dachschrägen erweisen sich diese Modelle als höchst praktisch.

Komfortbett

Betten mit einer Liegehöhe von ungefähr 50 Zentimeter werden als Komfortbetten bezeichnet. Diese Höhe ist sehr angenehm beim Hinlegen und Aufstehen. Nicht nur ältere Menschen schätzen diesen Komfort. Auch Jüngere und Menschen mit Rückenproblemen bevorzugen ein solches Bett.

Querklappbett

Auf engstem Raum ist es wichtig, das Maximum an Funktionalität aus den Möbelstücken herauszuholen. Ein Querklappbett fungiert tagsüber als Schreibtisch oder Schrank. Abends lässt es sich mit wenigen Handgriffen in eine bequeme Schlafstätte verwandeln.

Kojenbett

Zunächst erscheinen Kojenbetten wie ganz normale Einzelbetten. In einem Schubkasten verbirgt sich allerdings eine zusätzliche Liegefläche. Für kurzfristige Übernachtungsgäste eine ideale Lösung. Daher erfreut sich das Kojenbett bei Jugendlichen großer Beliebtheit.

Himmelbett

Lieben Sie ein verträumtes Design, entscheiden Sie sich für ein Himmelbett. Darüber hinaus halten die Vorhänge die Wärme, wenn es im Raum ansonsten eher kühl ist. Und sie erschaffen ein Gefühl von Schutz. Das Himmelbett ist Ihr ganz persönlicher Tempel der Erholung.

Polsterbett

Mögen Sie es besonders behaglich, ist ein Polsterbett genau das richtige. Der Rahmen und das großformatige Kopfteil sind komplett gepolstert. Durch den Textil- oder Lederbezug entsteht ein angenehmes Gefühl. Für Lesebegeisterte oder für das romantische Frühstück ist dieses Bett ideal.

Einzelbett mit Bettkasten

Bei einem kleinen Schlafzimmer schafft ein Bett mit Bettkasten neben dem Kleiderschrank mehr Stauraum. In den praktischen Schubladen ist viel Platz für Bettwäsche, Decken, Kissen und anderes. Die Funktionstalente überzeugen dazu noch mit einem modernen Design.

Tagesbett

Tagesbetten eignen sich vor allem für ein Nickerchen am Nachmittag oder für den Besuch über Nacht. Durch ihre geringe Breite von maximal 90 Zentimeter passen Sie in fast jedes Zimmer. Sie können das Bett auch mit Kissen schön dekorieren und als Schlafsofa nutzen.

Entdecken Sie Ihren persönlichen Stil

Das Design des Bettes trägt ebenfalls zur Wohlfühlatmosphäre bei. Einzelbetten werden von den Herstellern in den verschiedensten Stilen gefertigt. Ob modern, verträumt oder natürlich: Sie finden garantiert das zu Ihrer Einrichtung passende Bett.

Leicht und verträumt

Bevorzugen Sie einen luftigen Stil mit Verzierungen, dann sind Gitterbetten eine herrliche Wahl. Die dünnen Stangen sind stabil, erscheinen aber sehr leicht. Ein Gitterbett lässt sich wunderbar mit dem Glamour-Stil verbinden. Zum Himmelbett ein Kronleuchter und weiße Möbel, dazu noch ein wunderschönes Bild an der Wand – und schon ist das luxuriöse Schlafzimmer perfekt. Mit pastellfarbener Bettwäsche und einem prachtvollen Spiegel kreieren Sie außerdem einen romantischen Look.

Natürliche Optik

Holzrahmen, Textilbezug und Leder wirken besonders natürlich. Sie geben dem Raum ein warmes Flair. Dabei entscheidet das Design, ob sich das Einzelbett eher in den Landhausstil, in eine moderne oder elegante Zimmerausstattung einfügt. Ein Polsterbett mit Lederoptik lässt sich auch für den gewichtigeren Glamour-Stil wunderbar nutzen.

Zeitlos und modern

Ist Ihr Zuhause zeitlos und modern eingerichtet, bieten schlichte Formen und neutrale Farben viele Optionen zur Schlafzimmergestaltung. Ob Weiß, Grau oder Schwarz: Diese Betten sind stets ein Hingucker und laden unaufdringlich zum Ausruhen ein. Mit ausgewählten Akzenten wie einer Lampe und ein paar Pflanzen runden Sie die Optik ab.

Lattenrost, Matratze und weiteres Zubehör für den Liegekomfort

Der Bettrahmen bestimmt den Stil, Lattenrost und Matratze den Komfort beim Schlafen. Haben Sie sich für ein Singlebett entschieden, bei dem Sie das Zubehör separat kaufen können, bieten sich Ihnen diverse Auswahlmöglichkeiten. 

In den letzten Jahren ist der verstellbare Lattenrost beliebt geworden, denn er erhöht die Qualität des Bettes deutlich. Dank der Härtegradschieber passen Sie den Lattenrost ganz einfach an Ihre persönlichen Bedürfnisse an. Besonders bei Rückenproblemen ist dies eine große Erleichterung. Je mehr verstellbare Leisten der Lattenrost aufweist, desto höher ist folglich auch der Komfort.

Verbringen Sie darüber hinaus viel Zeit im Bett – beispielsweise zum Lesen –, dann ist ein höhenverstellbarer Lattenrost für Sie sicherlich eine sehr angenehme Anschaffung.

Wählen Sie die Matratze immer passend zu Ihrem Körpergewicht. Sie entlastet den Rücken optimal und sorgt für einen erholsamen Schlaf. Die Matratzen werden in fünf Härtegrade – H1 bis H5 – unterteilt. Diese zeigen an, für welche Gewichtsklassen sich die Matratzen eignen.

Ihre Wünsche und Anforderungen sind ausschlaggebend für die Entscheidung, ob es eine Federkern- oder eine Kaltschaummatratze wird.

Bei Federkernmatratzen bilden sich keine schweren Kuhlen und sie verfügen über eine sehr gute Belüftung. Bauchschläfer und Menschen, die nachts schnell schwitzen, bevorzugen diese Varianten daher.

Besonders unruhige Schläfer entscheiden sich meist für Kaltschaummatratzen. Sie passen sich ergonomisch an den Körper des Menschen an. Auch bei Gelenkbeschwerden ist hier ein angenehmer Schlaf möglich. Dank der guten Wärmeisolation profitieren auch Allergiker von der Matratze.

Mit einem Topper erhöhen Sie den Liegekomfort noch weiter. Sie dürfen sich über eine bessere Luftzirkulation und ein angenehm weiches Liegegefühl freuen.

Pflege des Bettes

Die Pflege eines Bettes richtet sich nach der Konstruktion und der Materialart. Singlebetten mit Metall-, Holz- oder Kunststoffrahmen lassen sich besonders leicht reinigen, da die Materialen äußerst widerstandsfähig sind.

Besitzen Sie ein Polsterbett aus Textil, ist eine Reinigung nur bei oberflächlichen Flecken mit einem feuchten Tuch und einem milden Reinigungsmittel nötig. Bei eingezogenen Flüssigkeiten wird die Reinigung deutlich schwerer. Auch ein Lederbezug lässt sich leicht mit einem feuchten Tuch reinigen. Dazu benötigt Leder in regelmäßigen Abständen Pflege, damit es weich bleibt. Mit Kunstlederbezug haben Sie es leicht, da dieser ausschließlich trocken gereinigt wird. Dafür ist er anfällig für Schrammen und Kratzer.

Unser Fazit: vielseitig einsetzbar, kompakt und chic

Einzelbetten sind vielseitig einsetzbar: ob im Kinder- oder Jugendzimmer, für den Gast am Wochenende oder als platzsparendes Bett in der Single-Wohnung.

Die Vielfalt setzt sich im Design und den Funktionen fort. Modelle mit Bettkasten erlauben zusätzlichen Stauraum. Kojenbetten sind ideal, wenn Sie ab und an einen Übernachtungsgast haben – besonders bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen erfreuen sich die Betten großer Beliebtheit. 

Ist besonders wenig Platz im Raum, lässt dieser sich mit einem Klappbett optimal nutzen. Aber auch im Hobbyzimmer für den Schlafgast kann es seine Funktionalität unter Beweis stellen.

Die diversen Stile erlauben eine ganz individuelle Einrichtung Ihres Schlafzimmers. Denn es ist ein wichtiger Raum in unserem Zuhause, in dem man sich wohlfühlen möchte. Mit dem richtigen Einzelbett werden Sie stets erholt und voller Energie in den Tag starten.