Schicke Badmöbel

Badezimmer-eingerichtet-mit-Serie-Novolino-4601931.00

Du möchtest dein Badezimmer mit neuem Mobiliar ausstatten? Dann bist du hier genau richtig! Bei Möbel Boss findest du ein breit gefächertes Repertoire an hochwertigen Badmöbeln zu attraktiven Preisen. Dabei eröffnet sich dir eine facettenreiche Variantenvielfalt, die verschiedenste Wohnstile und Einrichtungswünsche bedient. Lass dich inspirieren und erfahre in unserem Ratgeber mehr zum Thema Badmöbel.


B 65 cm H 80 cm T 31 cm - 2 Türen - 4 Einlegeböden

Unterschrank Porto

139,99 €
99,99 €
B 35 cm H 48 cm T 22 cm - 1 Tür

Hängeschrank Orlando

59,99 €
39,99 €
B 80 cm H 68 cm T 12 cm - inkl. LED-Beleuchtung - inkl. 2 schwebenden Ablagen

Spiegel South

139,99 €
B 38 cm H 76 cm T 31 cm - 1 Tür - 1 Schubkasten

Unterschrank Barolo

99,99 €
50,00 €
B 38 cm H 73 cm T 26 cm - 1 Tür

Hängeschrank Barolo

99,99 €
50,00 €
B 38 cm H 190 cm T 31 cm - 2 Türen - 2 offene Fächer

Hochschrank Barolo

169,99 €
99,00 €
B 38 cm H 73 cm T 30 cm - 1 Schubkasten - 1 Drehtür

Unterschrank Pool

89,99 €
45,00 €
B 50,5 cm H 74,5 cm T 20,5 cm - Eiche Riviera Dekor - Melaminharzbeschichtet - 1 Drehtür - seitliche Ablage

Hängeschrank Serie 923/50

75,99 €
B 60 cm H 70 cm T 20 cm - 2 Drehtüren mit Spiegelglas - Soft-Close Funktion - inkl. Schalter u. Steckdose

Spiegelschrank Serie 359/60

165,99 €
B 60 cm H 70 cm T 20 cm - Melaminharzbeschichtet - 2 Drehtüren - Soft-Close Funktion

Hängeschrank Serie 312/60

89,99 €
B 60 cm H 70 cm T 20 cm - inkl. LED-Beleuchtung - 2 Drehtüren - Soft-Close Funktion - inkl. Schalter u. Steckdose

Spiegelschrank Serie 359/60

139,99 €
B 30 cm H 185,5 cm T 33 cm - Melaminharzbeschichtet - 2 Drehtüren - 1 Schubkasten - Soft-Close Funktion - inkl. Türdämpfer

Hochschrank Serie 327/30

159,99 €
B 30 cm H 72 cm T 33 cm - Melaminharzbeschichtet - 1 Drehtür - 1 Schubkasten - Soft-Close Funktion

Unterschrank Serie 327/30

89,99 €
B 30 cm H 90,5 cm T 33 cm - Melaminharzbeschichtet - 1 Drehtür - 2 Schubkästen - Soft-Close Funktion

Highboard Serie 327/30

145,99 €
B 25 cm H 81 cm T 20 cm - Mit 1 Drehtür, 1 Schubkasten, 1 Einlegeboden, Abdeckplatte, 2 Füße und Türdämpfer

Unterschrank Serie 311/25

79,99 €
B 50 cm H 195,5 cm T 20 cm - Mit 4 Drehtüren, 2 Nischen, 1 Schubkasten, 4 Einlegeböden, 2 Füße und Türdämpfer

Hochschrank Serie 311/50

179,99 €
B 65 cm H 72 cm T 20 cm - inkl. LED-Beleuchtung

Spiegelschrank Serie 313/65

159,99 €
B 30 cm H 70 cm T 20 cm - 1 Tür

Hängeschrank Serie 313/30

45,99 €
B 60 cm H 70 cm T 20 cm - Bügelgriff Chrom - Soft Close

Hängeschrank Serie 313/60

85,99 €
B 83 cm H 73 cm T 20 cm - 3 Drehtüren mit Spiegelglas - inkl. Schalter u. Steckdose

Spiegelschrank Serie 311/80

189,99 €
60 von 275 Produkten angezeigt

Zeige mehr

MEHR ALS NUR STAURAUMSPENDER: WELCHE VORTEILE BIETEN MODERNE BADMÖBEL?

Längst ist das Badezimmer mehr als nur ein funktioneller Waschplatz für die tägliche Körperhygiene. In einer schnelllebigen Zeit wie der heutigen dient dieser besondere Ort vor allem der Erholung. Eine Ausstattung mit Badmöbeln, die schick aussehen und für ein aufgeräumt wirkendes Flair sorgen, spielt deshalb eine wichtige Rolle. Waschbeckenunterschränke, Spiegelschränke, Badregale und weitere Komponenten bieten viel Platz für Pflege- und Reinigungsprodukte, Handtücher und weitere Essentials.

Gleichzeitig lassen moderne Badmöbel Raum für eigene Gestaltungsideen, indem sie sich prima miteinander kombinieren lassen. Dabei finden sich selbst für kleine Nasszellen passende Lösungen. Während geschlossene Schränke als reine Stauraumspender fungieren, sorgen offene Elemente für Auflockerung und eignen sich perfekt als Präsentationsfläche für dekorative Flakons und Cremedosen. So fühlst du dich in deinen eigenen vier Wänden wie in einem Wellnesshotel!

VOM SPIEGEL- BIS ZUM MIDISCHRANK: DIE VERSCHIEDENEN KOMPONENTEN IM ÜBERBLICK

Unter der Kategorie Badmöbel verbirgt sich ein variantenreiches Spektrum verschiedener Komponenten, die sowohl optisch als auch funktionell ein stimmiges Ganzes ergeben. Wir stellen dir die einzelnen Möbelstücke mit ihren individuellen Besonderheiten vor.

DER SPIEGELSCHRANK: DAS ZENTRALE ELEMENT

Direkt über dem Waschtisch angebracht, nimmt der Spiegelschrank in vielen Badezimmern eine zentrale Rolle rein. Kein Wunder, punktet er doch mit einer praktischen 2-in-1-Funktion: Einerseits bietet er wertvolle Stellfläche für alle Kosmetika, die du gern in unmittelbarer Nähe zum Waschbecken griffbereit zur Verfügung haben möchtest, andererseits fungiert er als ehrlicher Styling-Berater. Als beleuchtete Variante sorgt er dafür, dass die Rasur oder das Make-up mit vollendeter Perfektion gelingen.

DER WASCHBECKENUNTERSCHRANK: EIN ECHTES RAUMWUNDER

Unter dem Waschbecken platziert, fristen Unterschränke rein optisch gesehen eher ein Schattendasein. Tatsächlich nehmen sie jedoch eine tragende Rolle in jedem Badezimmer ein. Denn ohne selbst viel Raum zu beanspruchen, bieten sie ein Maximum an Unterbringungsmöglichkeiten für vielfältige Utensilien. Ob sperrige Flaschen mit Putzmittel, Toilettenpapier oder ein umfangreiches Repertoire an Handtüchern – hier passt so einiges rein!

DER HOCHSCHRANK: SCHMAL UND ELEGANT

Hochschränke präsentieren sich im schmalen Design und eignen sich prima auch für kleine Nischen. Damit qualifizieren sie sich selbst für kleine Gästebäder und nutzen den vorhandenen Platz bestmöglich aus. Um eine zu wuchtig wirkende Optik zu vermeiden, kommen Hochschränke fürs Badezimmer häufig mit transparenten Türen oder integrierten Regelelementen daher. Auch Kombinationen aus klassischen Schranktüren und Schubfächern sind möglich.

DER MIDISCHRANK: ALLES ANDERE ALS MITTELMÄSSIG

Midischränke begegnet dir auf Augenhöhe. Mit ihrem exklusiv anmutenden Look verleihen die raffinierten Allrounder deiner Badezimmergestaltung das gewisse Etwas. Denn neben ihrer stauraumspenden Funktion haben sie „on top“ noch eine ganz entscheidende Komponente zu bieten: eine großzügige Abstellfläche! Ganz nach Geschmack kannst du hierauf beispielsweise eine schicke Grünpflanze, eine Vase mit frischen Blumen oder ein hübsches Deko-Objekt platzieren.

DAS BADREGAL: FLEXIBEL IN FUNKTION UND OPTIK

Mit ihren diversen Ablageflächen eröffnen Badregale viel Raum für individuelle Gestaltungsideen. Hier kannst du ganz nach Wunsch ein Set an frischen Handtüchern, dekorativen Kosmetikutensilien oder anderen Essentials unterbringen. Dabei muss das Regal deiner Wahl nicht zwangsläufig dasselbe Design aufweisen wie deine weiteren Badmöbel. Vielmehr eignen sich Modelle, die sich optisch gewollt absetzen, hervorragend, um einen tollen Akzent zu setzen.

AUF EIGENEN FÜSSEN STEHEND ODER WANDHÄNGEND? – ENTSCHEIDE SELBST

Bei der Auswahl neuer Badmöbel kommt schnell die Frage nach der favorisierten Montageart auf. Zweifelsohne wirken wandhängende Schränke äußerst edel und verleihen dem Raum ganz nebenbei ein Mehr an optischer Weite. Zugleich gestaltet sich die Reinigung des Bodens bei dieser Variante erfreulich hindernisfrei. Willst du deine Fliesen vor Bohrlöchern verschonen, erweisen sich unsere bodenstehenden Schränke als adäquate und nicht minder stilvolle Alternative. Ganz im Sinne eines harmonischen Einrichtungskonzepts übernehmen die Füße unserer Badschränke neben rein praktischen Aufgaben auch eine stilistische Funktion. Im Einklang mit weiteren funktionellen Elementen – wie beispielsweise Türgriffen oder Lampenhalterungen – greifen sie deren Formensprache auf und tragen so zu einem stimmigen Gesamtbild bei.

BADMÖBEL NACH DEINEN VORSTELLUNGEN: DEZENT-KLASSISCH ODER LANDHAUS-LOOK?

Guter Stil ist immer auch eine Frage des persönlichen Geschmacks. Deshalb findest du bei uns Badmöbel in unterschiedlichen Stilrichtungen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Ensemble in schlichtem Weiß oder angesagtem Graphit-Grau mit satinierten Glaselementen? Die zeitlos-schönen Einzelelemente fungieren – jedes für sich – als elegante Schmuckstücke und sorgen auch in minimalistischen Gästebädern für ein ansprechendes Flair.

Mit Schränken und weiteren Badmöbeln im Landhaus-Stil gibst du dem Ambiente eine natürliche Note, die besonders in großzügig gestalteten Räumen wirkungsvoll zur Geltung kommt. Moderne Hochglanzfronten hingegen sind genau das Richtige für all diejenigen, die sich einen coolen Look wünschen. Ausgewählte Accessoires in auffälligen Farben bringen hier eine fröhliche Lebendigkeit ins Spiel.

SOLOSTARS UND KOMBINATIONSTALENTE: BADMÖBEL WIE DU SIE DIR WÜNSCHST

Als vielseitig einsetzbare Allrounder nehmen unsere Badmöbel exakt die Funktion ein, die du ihnen zuweist. Suchst du ein anpassungsfähiges Einzelstück, das in einem kleinen Bad eine tragende Rolle übernehmen oder deine bereits vorhandene Ausstattung im großzügigen Familienbad ergänzen soll? Dann greifst du vorzugsweise zu einem eher schlichten Modell, das sich harmonisch in unterschiedliche Umgebungen einfügt.

Möchtest du ein ganzes Badmöbel-Set neu kaufen, stöber gern erst einmal in unserem Sortiment und entscheiden dich für ein Design. Die entsprechenden Counterparts im selben Look findest du in den angrenzenden Kategorien – und zwar meist in verschiedenen Größen. So kannst du deine Schränke und Regale entsprechend deiner räumlichen Gegebenheiten ganz nach Bedarf wählen und miteinander kombinieren.

BADMÖBEL AUS VERSCHIEDENEN MATERIALIEN: WO LIEGEN DIE VOR- UND NACHTEILE?

Badezimmermöbel sind besonderen Bedingungen ausgesetzt. Viele Male täglich werden sie von allen Familienmitgliedern genutzt. Zudem müssen sie einem deutlich höheren Maß an Luftfeuchtigkeit standhalten als das Mobiliar in anderen Räumen. Deshalb stellen sich an die Materialien, aus denen sie gefertigt sind, hohe Anforderungen. Wir haben die am häufigsten verwendeten Varianten mit ihren jeweiligen Charakteristika genauer unter die Lupe genommen.

 
 

Material

 

Vorteile

 

Nachteile

 

massives Holz

 

· natürliche Ausstrahlung

 

· hochwertige Optik

 

· solide Qualität

 

· Weichhölzer sind feuchteempfindlich

 

· vergleichsweise teuer

 

beschichte MDF-Platten

 

· optisch nahe an echtem Holz

 

· feuchtigkeitsabweisende Beschichtung

 

· in vielfältigen Designs verfügbar

 

· empfindlich gegenüber Staunässe

 

· Hochglanz-Varianten zerkratzen leicht

 

Glas

 

· transparent und lichtdurchlässig

 

· wirkt auflockernd

 

· elegante Optik

 

· sehr reinigungsintensiv

 

· zerbrechlich

 

Plastik

 

· komplett nässeunempfindlich

 

· kreative Designvielfalt

 

· sehr günstig in der Anschaffung

 

· weniger wertige Optik

 

· oft fehlende Stabilität

 

Metall

 

· kühler Charme

 

· nostalgischer Look möglich

 

· sehr stabil und robust

 

· neigt ohne Lackierung zum Rosten

 

· blecherne Geräusche beim Benutzen

 

AUF DIE RICHTIGE PFLEGE KOMMT ES AN: TIPPS FÜR DAUERHAFT SCHÖNE BADMÖBEL

Durch die hohe Luftfeuchte im Raum werden an Badmöbel besondere Anforderungen gestellt. Deshalb bieten wir dir in unserem Sortiment ausschließlich hochwertige Produkte an, die für diese speziellen Bedingungen geeignet sind. Beherzigst du zusätzlich noch einige Pflegehinweise, wirst du garantiert lange Zeit Freude an deinem neuen Badezimmermobiliar haben. Um den Anteil an Feuchtigkeit in der Luft so gering wie möglich zu halten, ist regelmäßiges Lüften wichtig. Achte zudem darauf, Spritzwasser von den Oberflächen der Möbel möglichst sofort zu entfernen. Gleiches gilt, wenn du versehentlich andere Flüssigkeiten, wie Nagellackentferner oder chemische Reiniger, verschüttet hast. Letztere sind übrigens zum Säubern der Fronten und Flächen weder erforderlich noch geeignet. Wische die Flächen bei Bedarf einfach mit einem nebelfeuchten, weichen Mikrofasertuch ab.

BADMÖBEL UND PRAKTISCHE ERGÄNZUNGSPRODUKTE ZUM ORGANISIEREN UND VERSCHÖNERN

Ein Ensemble an Badmöbeln macht noch keine vollständige Badeinrichtung. Vielmehr kommt es auch auf die kleinen Details an, wenn es darum geht, das eigene Badezimmer in eine echte Wohlfühloase zu verwandeln. Wirf deshalb nach der Auswahl deiner neuen Schränke und Regale auch einen Blick auf unser Badzubehör. Hier findest du unter anderem praktische Wäschekörbe, Handtuchhalter, WC-Garnituren sowie viele weitere Artikel.

Damit es so richtig wohnlich wird, dürfen auch die passenden Badtextilien nicht fehlen. Mit unseren farbenfrohen BademattenDuschvorhängen und herrlich kuscheligen Handtüchern vervollständige die gemütliche Atmosphäre auf effektvolle Weise. Wie wäre es außerdem mit einer neuen Lampe fürs Badezimmer? Dimmbare Varianten eignen sich besonders gut, um die Lichtstimmung ganz nach Wunsch zu verändern.

BADMÖBEL UND VIELE WEITERE INGREDIENZIEN FÜR EIN BEHAGLICHES ZUHAUSE

Ob ein großzügig gestaltetes Haus für die ganze Familie oder eine hübsche Mietwohnung – das eigene Heim ist ein besonderer Ort, an dem du dich wohl und geborgen fühlen möchtest. Bei der Auswahl deiner Möbel solltest du deshalb keinerlei Kompromisse eingehen. Lass dich von unserem breit gefächerten Sortiment inspirieren und entdecke tolle Einrichtungsideen, die dein Zuhause noch schöner machen.

Brauchst du nicht nur neue Badmöbel, sondernwillst auch dein Schlafzimmer modernisieren? Dann wirf am besten gleich einmal einen Blick auf unsere Kleiderschränke und Betten. Die passenden Matratzen und Lattenroste kannst du ebenfalls ganz bequem online bestellen. Oder wie wäre es mit einem komfortablen Sofa? Bei Möbel Boss bekommst du alles, was das Einrichtungsherz begehrt – und dies zu fairen Konditionen. Besuch uns auch gern in einem unserer Möbelhäuser in deiner Nähe.

FAQ: die wichtigsten Fragen und Antworten rund um Badmöbel

Welche Möbel dürfen im Bad nicht fehlen?

Das Bad kann noch so klein sein, ein Waschbeckenunterschrank und ein Spiegelschrank passen immer hinein. Diese beiden Elemente sind gleichzeitig auch die wichtigsten Badmöbel, die auf keinen Fall fehlen dürfen. Darin verstaust du Kosmetik- und Hygieneartikel, Handtücher und mehr. Waschbeckenunterschränke fallen optisch kaum auf, sind aber wahre Stauraumwunder. Der Spiegelschrank vereint die praktische Ablage mit einem – oft beleuchteten – Spiegel, ein echtes Must-have für das Bad. Ist die Wellnessoase groß genug, bieten sich weitere Hochschränke, Midischränke und Badregale an, die noch mehr Platz für die typischen Badartikel von Reinigungsmitteln, über Toilettenpapier, bis hin zu hübscher Deko bieten.

Welche Materialien sind für Badmöbel am besten?

Wichtig im Badezimmer ist, dass die Möbel der zuweilen hohen Feuchtigkeit trotzen. Außerdem müssen sie natürlich stabil und robust sein, da einige Türen und Schubläden mehrmals täglich geöffnet werden. MDF-Platten sind besonders beliebt: Sie haben eine feuchtigkeitsabweisende Beschichtung, sind günstiger als Massivholz und in den unterschiedlichsten Designs erhältlich. Massives Holz punktet dagegen mit der natürlichen und hochwertigen Optik. Darüber hinaus finden sich bei Badmöbeln auch Glas, Metall und Kunststoffe, die ebenfalls Vor- und Nachteile aufweisen. Deshalb entscheidet neben der Qualität auch immer der persönliche Geschmack.

Wie lassen sich Flecken von Badmöbeln entfernen?

Seifenrückstände, Flecken durch Haarfärbemittel oder der ganz gewöhnliche Hausstaub –im Bad gibt es die verschiedensten Verschmutzungen, die beseitigt werden wollen. Während sich Staub am besten mit einem Tuch oder Wedel entfernen lässt, sind hartnäckige Flecken schon stärkere Gegner. Je nach Oberfläche – zum Beispiel Glas, Holz, Keramik oder Mineralguss – nutzt du für die Reinigung ein weiches Tuch und grundsätzlich nie scheuernde oder aggressive Putzmittel. In den meisten Fällen hilft ein Universal-Badreiniger. Achte zudem grundsätzlich darauf, dass Feuchtigkeit zügig aus dem Raum geleitet wird. Eine gute Belüftung ist wichtig, damit die Badmöbel lange halten. Entferne Spritzwasser an Schränken und Regalen immer mit einem trockenen Tuch.

Wie hoch sollten Badmöbel hängen?

Ergonomie und die passende Höhe der Badmöbel spielen eine große Rolle im Alltag und bedeuten nicht nur Komfort. Denn was nützt ein noch so schöner Hoch- oder Spiegelschrank, wenn er vom kleinsten Erwachsenen im Haushalt nicht geöffnet werden kann? Die Standard-Montagehöhe für Waschbecken liegt in privaten Badezimmern bei 85 Zentimetern. Daran orientieren sich auch die Badmöbel wie der Unterschrank. Ein Spiegelschrank sollte im Idealfall 120 Zentimeter (Unterkante) über dem Boden hängen, damit sich die Erwachsenen gut darin sehen und die Türen bedienen können. Wichtig für das Familienbad: Hier solltest du dich nicht an der Größe der Kinder orientieren, denn sie wachsen schnell. Stattdessen ist ein Tritthocker die bessere Alternative.

Welche Badmöbel passen zu grauen Fliesen?

Grau ist eine neue Trendfarbe im Bad. Weiße Badmöbel sehen dazu besonders schick aus. Aber auch kräftige Farbakzente durch rote, grüne oder blaue Schränke und Regale bereichern die Wohlfühloase optisch. Hier kommt es natürlich auf den persönlichen Geschmack an, ob dein Bad eher minimalistisch-schlicht oder auffälliger eingerichtet werden soll. Unser Tipp: Mit weißen Badmöbeln machst du übrigens nie etwas falsch, sie passen auch wunderbar zu braunen, beigen und blauen Fliesen.

Badmöbel komplettieren Ihr Badezimmer

Das eigene Badezimmer lässt sich in einen Ort der Entspannung verwandeln. Badmöbel werden in vielen Variationen angeboten, die sich auch untereinander kombinieren lassen. Damit schaffen Sie Ihre persönliche Wohlfühloase in den eigenen vier Wänden.

Das Badezimmer ist längst mehr als der auserkorene Ort für die Körperhygiene. Es ist ein Ort der Entspannung. Damit Sie diesen in den eigenen vier Wänden auch richtig genießen können, sollten Sie besonderes Augenmerk auf qualitativ hochwertige Badmöbel legen. In der Welt der Badmöbel finden Sie Spiegelschränke und Badschränke für großzügig dimensionierte Badezimmer ebenso wie den passenden Waschbeckenunterschrank oder den Badunterschrank, wenn Sie die Badmöbel platzsparend unterbringen müssen.

Sofern ausreichend Platz im Badezimmer vorhanden ist, können Sie neben dem Badschrank auch eine Schminkkommode einplanen. Darin verstauen Sie bequem alle Utensilien, die Sie für die Körper- und Schönheitspflege benötigen. Dank vieler Kombinationsmöglichkeiten der Möbel ist das Wohlgefühl im Bad keine Frage der Raumgröße.