Funktionelle Garderobe

Garderobe

Der Flur ist der erste Raum, den Gäste betreten, ihre Jacken und Mäntel an der Garderobe ablegen und sich einen Eindruck von der Wohnung machen. Obwohl eine Garderobe für Ordnung sorgen soll, bietet der Flur meist nicht ausreichend Platz und Stauraum für eine ganze Familie. Garderoben in unterschiedlichen Ausführungen schaffen sinnvoll Abhilfe. Überzeugen Sie sich selbst von unserem großen Angebot. 


60 von 167 Produkten angezeigt

Zeige mehr

Vielseitige Garderoben

In jeder Wohnung ist der Flur der funktionalste Raum. Schuhe, Taschen und Jacken werden abgelegt, gleichzeitig sind Aufbewahrungen für Schlüssel oder die tägliche Post notwendig. Leben Kinder im Haushalt, findet eine zusätzliche kindgerechte Garderobe ihren Platz. Nicht immer sind klobige Schränke die Lösung für viel Stauraum. Ein Flur ist auch ein Empfangsbereich für Gäste und vermittelt einen ersten Eindruck von deinem Zuhause.

Wir zeigen dir im Folgenden, welche Möglichkeiten du in kleinen Fluren und Dielen hast, um den vorhandenen Raum optimal auszunutzen. Welche Schränke und Garderoben absolute Must-haves sind und wie du aus deinem Eingangsbereich tatsächlich einen Wohlfühlort machst.

Günstige Garderobe kaufen: Darauf musst du achten

Das wichtigste Kriterium ist natürlich das Platzangebot. Du kannst dir deine Garderobe nur so zusammenstellen, wie es die Stellfläche erlaubt. Sind Dachschrägen vorhanden, verkleinert sich der Raum für die Garderobe zusätzlich.

Damit es im Eingangsbereich nicht vollkommen dunkel ist, benötigt deine Garderobe natürlich eine Lichtquelle. Fällt Tageslicht ein, musst du darauf achten, dieses mit den Möbeln nicht zuzustellen. Bereiche, die besonders ausgeleuchtet werden sollen – so beispielsweise die Ablagen von Schlüsseln, Briefen und kleinen Dingen –, erhalten eine zusätzliche Lampe. Wünschst du einen Platz für deine Schuhe? Nicht immer ist ein Schuhschrank notwendig, nasse Gummistiefel oder schlammige Outdoor-Stiefel solltest du besser separat lagern.

Bei der Wahl für die perfekte Garderobe hast du bei Möbel Boss eine große Auswahl!

KLEINER FLUR – FINDE DIE PASSENDE GARDEROBE

In einem kleinen Eingangsbereich musst du Abstriche machen – mit einer gut geplanten Garderobe bekommst du dennoch Schuhe und Jacken gut versteckt. Überlege dir genau, wie viele Schuhpaare du verstauen möchtest und wie viele Jacken einen Platz benötigen. In schmalen Fluren ist ein Garderobenständer oder eine Kleiderleiste eine gute Wahl. Die Paneele werden einfach an der Wand montiert und nehmen somit keine Stellfläche weg. Darunter lässt sich ein kleiner Schuhschrank platzieren.

Für Flure mit vielen Türen sind Kleiderhaken oder Kleiderleisten eine ideale Lösung. Haken für die Garderobe sind in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich. Bunt und kindgerecht landet dann auch die Regenjacke nicht mehr auf dem Fußboden, sondern wird sorgsam aufgehängt. Für Handtaschen oder Mützen ist mit Sicherheit auch immer ein Garderobenhaken frei.

Standgarderoben sind eine gute Alternative, wenn du über ausreichend Stellfläche verfügst, jedoch wenig Platz an den Wänden hast. Die meisten sind mit ein oder zwei Ablageflächen für Schuhe ausgestattet, sodass du alles an einem Platz verstauen kannst. Praktisch sind für die kleinen Räume ebenso Rollgarderoben, sie können bei Belieben auch mal vor eine geschlossene Tür geschoben werden.

GROSSZÜGIGE DIELEN – VIEL PLATZ FÜR XXL-GARDEROBEN

Mit großen Stellflächen und viel Platz an den Wänden kannst du bei der Einrichtung deiner neuen Garderobe aus dem Vollen schöpfenGarderobenschränke, Schuhschränke, Hutablagen und Ablageflächen für Schlüssel, Briefe und Accessoires verwandeln den Raum beinahe in ein Ankleidezimmer. In vielen Fluren finden sich dann auch Sitzgelegenheiten, entweder um die Schuhe nicht im Stehen anzuziehen oder um einen kurzen Moment zu verweilen.

Mit großzügig geschnittenen Garderobenschränken kannst du die Jacken aller Familienmitglieder verstauen. Damit sieht der Flur jederzeit aufgeräumt und ordentlich aus. Meist haben hier auch ungenutzte Schuhe Platz. Garderobenschränke erhältst du bei Möbel Boss in unterschiedlichsten Ausführungen. Moderne Schränke mit Spiegelfront oder Garderoben im Landhausstil passen sich deinem Einrichtungskonzept an. In Kombination mit niedrigeren Sideboards oder Schuhschränken schaffst du gleichzeitig eine sinnvolle Ablagefläche für allerlei Kleinteile.

Aus mehreren einzelnen Komponenten bestehen Garderoben-Sets. Sie setzen sich meist aus einer Garderoben-Paneele, einem Schuhschrank und einem Spiegel zusammen. Die einheitliche Optik vermittelt vom ersten Moment an ein rundes Gesamtbild. Eine Sitzbank oder ein Hocker ergänzt die Garderobe stilvoll.

Schuhschränke: ein Muss für jede Garderobe

Wer kennt es nicht? Vor der Wohnungstür stehen unendlich viele Schuhe quer durcheinander. Ist die Tür zu, ist das Chaos auch aus unserem Kopf verschwunden. Ein Schuhschrank kann dabei schnell Ordnung schaffen. Zusätzlich finden auch Einlegesohlen, Schnürsenkel und Schuhcreme einen Aufbewahrungsort. Möchtest du deinen Schuhschrank lieber im Flur aufbewahren, sind Kombinationsmöbel aus Schuhschrank und Sitzbank eine platzsparende Lösung.

Einen Geheimtipp haben wir auch noch für dich: In einem Kippschrank finden viele Schuhpaare Platz. Bringst du an der Front noch einen Spiegel an, erscheint der kleine Flur gleich viel größer.

Funktionelle Accessoires für die Garderobe

Mit einem Schrank, einer Paneele oder einem Schuhschrank ist die Einrichtung deiner funktionellen und zugleich stilvollen Garderobe noch längst nicht abgeschlossen. Viele kleine Details runden das Gesamtbild ab. So kann eine Magnetleiste alles festhalten, was niemals verschwinden darf wie Schlüssel oder die Euro-Münze für den Einkaufswagen. Kleine Schälchen platzierst du hübsch auf einem Sideboard und die Suche nach dem Autoschlüssel oder dem Haargummi gehört der Vergangenheit an. Besonders im Herbst und im Frühjahr kann uns ein plötzlicher Schauer im Freien überraschen. Nasse Schuhe und ein tropfender Schirm können dank Schuhablage und Schirmständer bestens abtrocknen.

Der richtige Stil für deinen Flur

Ein Eingangsbereich ohne einfallendes Tageslicht wirkt sehr dunkel. Hängen die Kleidungsstücke dazu noch offen an einer Garderobe, wird der Raum fast gar nicht mehr hell. Wähle daher eine freundliche Farbe für deine Garderobenmöbel. Spiegel vergrößern den Raum optisch. Auch ein heller Farbton bei der Wahl der Wandfarbe wirkt sich vergrößernd auf den Raum aus.

Bei lichtdurchfluteten Dielen bist du in der Ausgestaltung etwas freier. Farben und Formen kannst du optimal auf die restliche Wohneinrichtung abstimmen. Da auch die Möbel der Garderobe nicht dicht nebeneinander angebracht werden müssen, entstehen im Raum helle Oasen. Moderne Garderoben versprühen Geradlinigkeit und Schlichtheit, während der Landhausstil eine verspielte Note einfließen lässt. Individualität lässt du mit liebevoll ausgewählten Dekorationen einfließen.

Wer dem Raum eine ganz persönliche Note verleihen will oder Unikate liebt, ist mit Garderobenmöbeln im Vintage-Look hervorragend ausgestattet.

Günstige Garderoben bei Möbel Boss

In unserem Onlineshop findest du eine umfangreiche Auswahl an stilvollen Möbeln und Accessoires für deine Garderobe. Schlicht wirkende Garderobenleisten oder Wandgarderoben in einem ausgefallenen Design – deinen Wünschen und Vorstellungen sind keine Grenzen gesetzt.

Stelle deine Einrichtung nach Belieben zusammen und setze in deinen vier Wänden persönliche Akzente. Dabei erhältst du bei Möbel Boss nicht nur Garderoben-Accessoires, wir präsentieren dir auch ein riesiges Sortiment an BettenSchlafzimmermöbeln oder Big Sofas. In unseren zahlreichen Einrichtungshäusern kannst du dir direkt vor Ort ein Bild machen und anschließend in aller Ruhe online bestellen. Auf Wunsch liefern wir dir deine Möbel direkt nach Hause oder in ein Möbelhaus deiner Wahl.

FAQ zur Garderobe

Garderoben sind ein praktisches Hilfsmittel, um für Ordnung im Flur zu sorgen. Keine herumliegenden Jacken, Mützen, Schuhe und Ähnliches mehr! Doch dabei kommen Fragen zur Gestaltung, Montage und zum Material auf. Diese wollen wir dir hier beantworten.

Welche Garderobe passt zu mir und meinem Flur?

Es gibt verschiedene Arten von Garderoben. Sie alle haben ihre Vor- und Nachteile und eignen sich daher besser für schmale, große oder beengte Flure. Um das am besten bestimmen zu können, ist es sinnvoll, den Flur vorher auszumessen und seinen Schnitt zu begutachten. Gibt es beispielsweise tote Winkel, die du nutzen kannst? Wie stabil sind die Wände? Und wie breit darf die Garderobe sein? Paneele, Wandhaken, Rollgarderoben und weitere stehen dir anschließend zur Verfügung:

  • Garderobenständer oder -paneele
    Die schlanken Modelle nehmen wenig Platz in Anspruch und sind ideal für schmale Flure oder wenn du an den Wänden nur schwer etwas befestigen kannst.

 

  • Garderoben- oder Wandhaken

Sie sind eine minimalistische Variante für deine wichtigsten Jacken, die in jeden noch so kleinen Flur passt.

 

  • Rollgarderoben
    Dank der Mobilität bieten sie die größte Flexibilität: Schiebe sie bei Nichtbenutzung einfach in eine Ecke oder ein anderes Zimmer.

 

  • Wandgarderobe
    Die an der Wand installierten Modelle lassen noch Platz für zusätzliche Schuhschränke, eignen sich aber weniger für enge Flure.

 

  • Garderobenschrank
    Wer besonders viel Platz im Flur hat, greift zu einem Garderobenschrank: viel Stauraum für allerlei Habseligkeiten.

 

  • Garderoben-Set
    Zusammengesetzt aus mehreren Möbeln und Zubehör wie Flurspiegel, bieten sie die größte Vielfalt – benötigen aber auch den meisten Platz.
Wie hoch sollte eine Garderobe sein?

Das lässt sich pauschal nicht beantworten, denn das basiert mitunter darauf, wer sie benutzt. Sind es nur Erwachsene, ist eine durchgängige Höhe von ungefähr 170 Zentimetern möglich. Sollen jedoch auch Kinder sie erreichen, sollte die Garderobe zumindest teilweise tiefer liegen. 100 Zentimeter bieten sich an, sodass auch die jüngeren Mitbewohner problemlos ihre Jacken aufhängen können. Für ältere Kinder und Jugendliche bietet sich eine Höhe von ungefähr 145 Zentimetern an.

Wie befestige ich Garderoben am besten?

Um eine Wandgarderobe sicher zu befestigen, gibt es drei Möglichkeiten: Wandverankerungen, Haltedraht und Stahlseil sowie Spezialkleber. Am stabilsten sind die Verankerungen, sie benötigen jedoch ausreichend viele Belastungspunkte, um die Krafteinwirkung auszuhalten. Daher sind hierfür Schrauben und Dübel notwendig. Eine elegante und unauffällige Alternative stellen Haltedrähte dar. Damit hängst du die Garderobe auf und wirkst den Kräften durch das gezielte Spannen der Drähte entgegen. Der Spezialkleber ist dann sinnvoll, wenn die anderen beiden Möglichkeiten unpraktisch sind, beispielsweise wenn du nicht bohren darfst. Er ist ausreichend, um moderate Gewichtskräfte zu tragen.

Welche Hölzer eignen sich für Garderoben?

Wenn du überlegst, eine Echtholz- oder Massivholzgarderobe in deinen Flur zu integrieren, stehen dir verschiedene Hölzer zur Verfügung: von heimischen Hölzern wie Buche, Eiche oder Kiefer bis hin zu exotischen Varianten wie Teakholz oder Mahagoni. Im Prinzip kommen dieselben Baumarten zum Einsatz wie bei der allgemeinen Möbelherstellung. In unserem Sortiment findest du allerdings vorwiegend Holzwerkstoff, der optisch an Naturhölzer erinnert. Der Vorteil dabei: Er ist pflegeleichter als Echtholz.

Vielseitige Garderoben

In jeder Wohnung ist der Flur der funktionalste Raum. Schuhe, Taschen und Jacken werden abgelegt, gleichzeitig sind Aufbewahrungen für Schlüssel oder die tägliche Post notwendig. Leben Kinder im Haushalt, findet eine zusätzliche kindgerechte Garderobe ihren Platz. Nicht immer sind globige Schränke die Lösung für viel Stauraum. Ein Flur ist auch ein Empfangsbereich für Gäste und vermittelt einen ersten Eindruck von Ihrem Zuhause.

Wir zeigen Ihnen im Folgenden, welche Möglichkeiten Sie in kleinen Fluren und Dielen haben, um den vorhandenen Raum optimal auszunutzen. Welche Schränke und Garderoben absolute Must-haves sind und wie Sie aus Ihrem Eingangsbereich tatsächlich einen Wohlfühlort machen.

Günstige Garderobe kaufen: Darauf müssen Sie achten

Das wichtigste Kriterium ist natürlich das Platzangebot. Sie können sich Ihre Garderobe nur so zusammenstellen, wie es die Stellfläche hergibt. Sind Dachschrägen vorhanden, verkleinert sich der Raum für die Garderobe zusätzlich.

Damit es im Eingangsbereich nicht vollkommen dunkel ist, benötigt Ihre Garderobe natürlich eine Lichtquelle. Fällt Tageslicht ein, müssen Sie darauf achten, dieses mit den Möbeln nicht zuzustellen. Bereiche, die besonders ausgeleuchtet werden sollen – so beispielsweise die Ablagen von Schlüsseln, Briefen und kleinen Dingen – erhalten eine zusätzliche Lampe. Wünschen Sie einen Platz für Ihre Schuhe? Nicht immer ist ein Schuhschrank notwendig, nasse Gummistiefel oder schlammige Outdoor-Stiefel sollten Sie besser separat lagern.

Bei der Wahl für die perfekte Garderobe haben Sie bei Möbel Boss eine große Auswahl.

FAQ zur Garderobe

Garderoben sind ein praktisches Hilfsmittel, um für Ordnung im Flur zu sorgen. Keine herumliegenden Jacken, Mützen, Schuhe und Ähnliches. Doch dabei kommen Fragen zur Gestaltung, Montage und dem Material auf. Diese wollen wir hier einmal für Sie beantworten.

Welche Garderobe passt zu mir und meinem Flur?

Es gibt verschiedene Arten an Garderoben. Sie alle haben ihre Vor- und Nachteile und eignen sich daher besser für schmale, große oder beengte Flure. Um das am besten bestimmen zu können, ist es sinnvoll, den Flur vorher auszumessen und seinen Schnitt zu begutachten. Gibt es beispielsweise tote Winkel, die Sie nutzen können? Wie stabil sind die Wände? Und wie breit darf die Garderobe sein? Paneele, Wandhaken, Rollgarderoben und weitere stehen Ihnen anschließend zur Verfügung:

  • Garderobenständer oder Paneele
    Die schlanken Modelle nehmen wenig Platz in Anspruch und sind ideal für schmale Flure oder wenn Sie an den Wänden nur schwer etwas befestigen können.
  • Garderoben- oder Wandhaken

Sie sind eine minimalistische Variante für Ihre wichtigsten Jacken, die in jeden noch so kleinen Flur passt.

  • Rollgarderoben
    Dank der Mobilität bieten sie die größte Flexibilität: Schieben Sie sie bei Nichtbenutzen einfach in eine Ecke oder ein anderes Zimmer.
  • Wandgarderobe
    Die an der Wand installierten Modelle lassen noch Platz für zusätzliche Schuhschränke, eignen sich aber weniger für enge Flure.
  • Garderobenschrank
    Wer besonders viel Platz im Flur hat, greift zu einem Garderobenschrank: viel Stauraum für allerlei Habseligkeiten.
  • Garderobenset
    Zusammengesetzt aus mehreren Möbeln und Zubehör wie Flurspiegel bieten sie die größte Vielfalt – benötigen aber auch den meisten Platz.

Wie hoch sollte eine Garderobe sein?

Das lässt sich pauschal nicht beantworten, denn das basiert mitunter darauf, wer sie benutzt. Sind es nur Erwachsene, ist eine durchgängige Höhe von ungefähr 170 Zentimetern möglich. Sollen jedoch Kinder drankommen, sollte die Garderobe zumindest zum Teil tiefer liegen. 100 Zentimeter bieten sich an, sodass auch die jüngeren problemlos ihre Jacken aufhängen können. Für ältere Kinder und Jugendliche bietet sich eine Höhe von ungefähr 145 Zentimetern an.

Wie befestige ich Garderoben am besten?

Um eine Wand-Garderobe sicher zu befestigen, gibt es drei Möglichkeiten: Wandverankerungen, Haltedraht und Stahlseil sowie Spezialkleber. Am stabilsten sind die Verankerungen, sie benötigen jedoch ausreichend viele Belastungspunkte, um die Krafteinwirkung auszuhalten. Daher sind hierfür Schrauben und Dübel notwendig. Eine elegante und unauffällige Alternative stellen Haltedrähte dar. Damit hängen Sie die Garderobe auf und wirken den Kräften durch das gezielte Spannen der Drähte entgegen. Der Spezialkleber ist dann sinnvoll, wenn die anderen beiden Möglichkeiten unpraktisch sind, beispielsweise wenn Sie nicht bohren können. Er ist ausreichend, um moderate Gewichtskräfte zu tragen.

Welche Hölzer eignen sich für Garderoben?

Wenn Sie überlegen, eine Echtholz- oder Massivholzgarderobe in Ihren Flur zu integrieren, stehen Ihnen verschiedene Hölzer zur Verfügung. Das reicht von heimischen Hölzern wie Buche, Eiche oder Kiefer bis zu exotischen Varianten wie Teakholz oder Mahagoni. Im Prinzip kommen dieselben Baumarten zum Einsatz wie bei der allgemeinen Möbelherstellung. In unserem Sortiment finden Sie allerdings vorwiegend Holzwerkstoff, der optisch an Naturhölzer angepasst ist. Das hat den Vorteil, dass es pflegeleichter ist als Echtholz.

Kleiner Flur – finden Sie die passende Garderobe

In einem kleinen Eingangsbereich müssen Sie Abstriche machen – mit einer gut geplanten Garderobe bekommen Sie dennoch Schuhe und Jacken gut versteckt. Überlegen Sie sich genau, wie viele Schuhpaare Sie verstauen möchten und wie viele Jacken einen Platz benötigen. In schmalen Fluren ist ein Garderobenständer oder eine Kleiderleiste eine gute Wahl. Die Paneele werden einfach an der Wand montiert und nehmen somit keine Stellfläche weg. Darunter lässt sich ein kleiner Schuhschrank platzieren.

Für Flure mit vielen Türen sind Kleiderhaken oder Kleiderleisten eine ideale Lösung. Haken für die Garderoben sind in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich. Bunt und kindgerecht landet dann auch die Regenjacke nicht mehr auf dem Fußboden, sondern wird sorgsam auf den Haken gehängt. Für Handtaschen oder Mützen ist mit Sicherheit auch immer ein Garderobenhaken frei.

Standgarderoben sind dann eine gute Alternative, wenn Sie über ausreichend Stellfläche verfügen, jedoch wenig Platz an den Wänden haben. Die meisten sind mit ein oder zwei Ablageflächen für Schuhe ausgestattet, sodass Sie alles an einem Platz verstauen können. Praktisch sind für die kleinen Räume ebenso Rollgarderoben, sie können bei Belieben auch mal vor eine geschlossene Tür geschoben werden.

Großzügige Dielen – viel Platz für XXL-Garderoben

Mit großen Stellflächen und viel Platz an den Wänden können Sie bei der Einrichtung Ihrer neuen Garderobe aus dem Vollen schöpfen. Garderobenschränke, Schuhschränke, Hutablagen und Ablageflächen für Schlüssel, Briefe und Accessoires verwandeln den Raum beinah in ein Ankleidezimmer. In vielen Fluren finden sich dann auch Sitzgelegenheiten, entweder um die Schuhe nicht im Stehen anzuziehen oder um einen kurzen Moment zu verweilen.

Mit großzügig geschnittenen Garderobenschränken können Sie die Jacken aller Familienmitglieder verstauen. Damit sieht der Flur jederzeit aufgeräumt und ordentlich aus. Meist haben hier auch ungenutzte Schuhe Platz. Garderobenschränke erhalten Sie bei Möbel Boss in unterschiedlichsten Ausführungen. Moderne Schränke mit Spiegelfront oder Garderoben im Landhaus-Stil passen sich Ihrem Einrichtungskonzept an. In Kombination mit niedrigeren Sideboards oder Schuhschränken schaffen Sie gleichzeitig eine sinnvolle Ablagefläche für allerlei Kleinteile.

Aus mehreren einzelnen Komponenten bestehen Garderoben-Sets. Sie setzen sich meist aus einer Garderoben-Paneele, einem Schuhschrank und einem Spiegel zusammen. Die einheitliche Optik vermittelt vom ersten Moment an ein rundes Gesamtbild. Eine Sitzbank oder ein Hocker ergänzen die Garderobe stilvoll.

Schuhschränke: ein Muss für jede Garderobe

Wer kennt es nicht? Vor der Wohnungstür stehen unendlich viele Schuhe quer durcheinander. Ist die Tür zu, ist das Chaos auch aus unserem Kopf verschwunden. Ein Schuhschrank kann dabei schnell Ordnung schaffen. Zusätzlich finden auch Einlegesohlen, Schnürsenkel und Schuhcreme einen Aufbewahrungsort. Möchten Sie Ihren Schuhschrank lieber im Flur aufbewahren, sind Kombinationsmöbel aus Schuhschrank und Sitzbank eine platzsparende Lösung.

Einen Geheimtipp haben wir auch noch für Sie: In einem Kippschrank finden viele Schuhpaare Platz und bringen Sie an der Front noch einen Spiegel an, erscheint der kleine Flur gleich viel größer.

Funktionelle Accessoires für die Garderobe

Mit einem Schrank, einer Paneele oder einem Schuhschrank ist die Einrichtung Ihrer funktionellen und zugleich stilvollen Garderobe noch längst nicht abgeschlossen. Viele kleine Details runden das Gesamtbild ab. So kann eine Magnetleiste alles festhalten, was niemals verschwinden darf wie Schlüssel oder die Euro-Münze für den Einkaufswagen. Kleine Schälchen platzieren Sie hübsch auf einem Sideboard und die Suche nach dem Autoschlüssel oder dem Haargummi gehört der Vergangenheit an. Besonders im Herbst und im Frühjahr kann uns ein plötzlicher Schauer im Freien überraschen. Nasse Schuhe und ein tropfender Schirm können mit Schuhablagen und Schirmständern bestens abtrocknen.

Der richtige Stil für Ihren Flur

Ein Eingangsbereich ohne einfallendes Tageslicht wirkt sehr dunkel. Hängen die Kleidungsstücke dazu noch offen an einer Garderobe, wird der Raum fast gar nicht mehr hell. Wählen Sie daher eine freundliche Farbe für Ihre Garderobenmöbel. Spiegel vergrößern den Raum optisch. Auch ein heller Farbton bei der Wahl der Wandfarbe wirkt sich vergrößernd auf den Raum aus.

Bei lichtdurchfluteten Dielen sind Sie in der Ausgestaltung etwas freier. Die Farben und Formen können Sie optimal auf Ihre restliche Wohneinrichtung abstimmen. Da auch die Möbel der Garderobe nicht dicht nebeneinander angebracht werden müssen, entstehen im Raum helle Oasen. Moderne Garderoben versprühen Geradlinigkeit und Schlichtheit, während der Landhaus-Stil eine verspielte Note einfließen lässt. Individualität können Sie mit liebevoll ausgewählten Dekorationen einfließen lassen.

Wer dem Raum eine ganz persönliche Note verleihen will oder Unikate liebt, ist mit Garderobenmöbeln im Vintage-Stil hervorragend ausgestattet.

Günstige Garderoben bei Möbel Boss

In unserem Online-Shop finden Sie eine umfangreiche Auswahl an stilvollen Möbeln und Accessoires für Ihre Garderobe. Nüchtern wirkende Garderobenleisten oder Wandgarderoben in einem ausgefallenen Design – Ihren Wünschen und Vorstellungen sind keine Grenzen gesetzt.

Stellen Sie sich nach Belieben Ihre Einrichtung zusammen und setzen Sie in Ihren vier Wänden persönliche Akzente. Dabei erhalten Sie bei Möbel Boss nicht nur Garderoben-Accessoires, wir präsentieren Ihnen auch ein riesiges Sortiment an Betten, Schlafzimmermöbeln oder Big Sofas. In unseren zahlreichen Einrichtungshäusern können Sie sich direkt vor Ort ein Bild machen und anschließend in aller Ruhe online bestellen. Auf Wunsch liefern wir Ihnen Ihre Möbel direkt nach Hause oder in Ihr bevorzugtes Möbelhaus.