Home > Möbel > Regale

Regale

Regale

Regale gehören zu den vielseitigsten Möbelstücken überhaupt und machen in absolut jedem Raum eine gute Figur. Ob als Teil einer eigenen kleinen Bibliothek, als Präsentationsfläche für Deko-Objekte oder als Sortierhilfe für Schuhe – welche Funktion Ihr neues Regal übernimmt, entscheiden Sie selbst! Die großartige Modellvielfalt in unserem Sortiment bietet Ihnen jede Menge Anregungen für verschiedene Einsatzmöglichkeiten.

Filter
Verfügbarkeit
Preis
Farbe
Material
Oberfläche
Höhe
Breite
Länge
Ihre Auswahl: Online bestellbar
Nach oben

Stehend oder hängend? – Wandregale ganz nach Wunsch

Für ein aufgeräumt wirkendes Ambiente lassen Sie viele Dinge hinter blickdichten Schranktüren verschwinden. Besondere Schätze möchten Sie jedoch bewusst sichtbar platzieren? An dieser Stelle kommen Regale ins Spiel! Die offen gestalteten Stauraumspender rücken in Szene, was Ihnen wichtig ist und sorgen dennoch für angenehme Ordnung. Je nach individuellem Einrichtungskonzept und vorhandenem Platz, eignen sich auf dem Boden stehende oder an der Wand hängende Varianten.

Standregale: bodenständig und schick anzusehen

Bodenstehende Regale kommen meist großformatig daher. Sie verfügen über eine solide Basis und halten in puncto Füllgewicht einiges aus. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich erweiterbare Standregal-Systeme. Häufig verzichten sie auf eine Rückwand und kommen besonders vor farbig gestrichenen Wänden effektvoll zur Geltung. Mit den Nesthäkchen dieser Kategorie nutzen Sie kleine Nischen optimal aus.

Tipp: Auf unebenen Böden verleihen Sie Ihrem Regal mit einer passenden Wandhalterung die nötige Sicherheit. Hoch aufragende Modelle benötigen in jedem Fall eine Wandfixierung im oberen Bereich.

Wandregale: platzsparend und dekorativ

Fehlt Ihnen die Stellfläche für ein bodenstehendes Regal? Macht nichts! Hängen Sie den praktischen Stauraumspender doch einfach an die Wand. Damit schaffen Sie nicht nur auf clevere Weise zusätzliche Abstellfläche, sondern setzen auch einen schmucken Akzent. Ob als langes Board, einfacher Regalwürfel oder geschachtelte Variante – die Auswahl gestaltet sich variantenreich. Auch mehretagige Hängeregale sind möglich.

Tipp: Wie belastbar sich das Ganze ist, hängt sowohl vom Regal selbst als auch von der gewählten Halterung ab. Auch die Beschaffenheit der Wand spielt eine Rolle. Am besten vor dem Kauf prüfen!

Ein Möbelstück – vielfältige Möglichkeiten: für jede Aufgabe das passende Regal

Regale sind wahre Multitalente! Abhängig davon, wo sie zum Einsatz kommen, präsentieren sie sich in verschiedenen Formaten und erfüllen unterschiedliche Aufgaben. Als gesellige Allrounder lassen sie sich zudem ganz nach Belieben mit anderen Möbelstücken kombinieren. Je nach Größe und Design übernehmen sie dabei eine zentrale Rolle oder fungieren als ergänzende Elemente. Gekonnt eingesetzt, lässt sich mit den vielseitigen Möbelstücken auch gezielt die Wirkung des Raumbildes beeinflussen.

Wohnzimmerregale: offen für moderne Ideen

Die Atmosphäre in zeitgemäß eingerichteten Wohnzimmern zeichnet sich durch eine charmante Leichtigkeit aus. Opulente Schrankwände sind hier nur noch selten anzutreffen. Stattdessen übernimmt eine lockere Kombination aus Kleinmöbeln und Regalen die stauraumspendende Funktion. Letztere präsentieren sich in ganz unterschiedlichen Formaten und verleihen dem Ambiente eine unbeschwerte Eleganz. Weg von geschlossenen Fronten geht der Trend hin zu offenen Bausteinen, die sich sowohl optisch als auch funktional ergänzen.

Bücherregale: Bibliotheksflair für Zuhause

Eine kleine Bibliothek in den eigenen vier Wänden – davon träumt wohl jeder Bücherfreund! Mit einem oder mehreren reichlich bestückten Bücherregalen wird dieser Wunsch ganz real. Gefüllt mit jeder Menge spannender Geschichten, gewinnen die eleganten Möbelstücke an Lebendigkeit und werden zum optischen Mittelpunkt des Raumes. Bei holzfarbenen oder weißen Modellen kommen die Buchrücken besonders gut zur Geltung. Das i-Tüpfelchen setzen Sie Ihrem neuen Bücherregal mit einer passenden Leiter auf!

Badezimmerregale: alle Essentials gut sortiert

Moderne Wellnessbäder sind Orte der Ruhe und Harmonie. Gleichsam sollten sie möglichst praktisch eingerichtet sein. Mit schicken Badregalen gelingt der Spagat zwischen Wohlfühlambiente und nützlicher Funktionalität perfekt. Auf mehreren Etagen übereinander bieten sie viel Platz für Handtücher, Föhn, Kosmetikartikel oder Pflegeprodukte und fügen sich gleichzeitig stimmig ins Gesamtbild ein. Modelle im natürlichen Holzlook oder hellen Farben eignen sich besonders gut, um die Spa-Atmosphäre zu unterstützen.

Schuhregale: gegen das Chaos im Flur

Ein Überschuss an Schuhen dominiert die Szene in nahezu jedem Eingangsbereich. Fällt es jedoch regelrecht schwer, sich einen Weg zwischen Sneakers, Stiefeln, Pantoletten und Turnschuhen zu bahnen, ist es Zeit für ein Schuhregal. Anders als bei geschlossene Schuhschränken gelangt hier ausreichend Luft an die Fußbekleidung und Feuchtigkeit kann vollständig entweichen. Zugleich offenbart ein Schuhregal auf einen Blick seinen gesamten Inhalt. So fällt die morgendliche Auswahl deutlich leichter und weniger häufig getragene Schuhe geraten nicht in Vergessenheit.

Büroregale: mehr Raum für Kreativität

Im heimischen Arbeitszimmer tummeln sich allerlei Aktenordner, Fachbücher und Unterlagen, die nach einem durchdachten Ordnungssystem verlangen. Auch hier sind Regale das Mittel der Wahl. Kaufen Sie ein Modell in Ihrem Lieblingsdesign und verwandeln Sie Ihr Homeoffice in einen optisch ansprechenden Ort der Inspiration! Eine clevere Kombination aus Wand- und Standregalen bietet genügend Platz für alles, was Sie gern in der Nähe Ihres Schreibtisches haben möchten. Dabei sorgen individuell positionierbare Einlegeböden für willkommene Flexibilität.

Küchenregale: Platz für Kräuter, Gewürze & Co.

Eine gern und häufig genutzte Küche beherbergt ein variantenreiches Repertoire einsatzbereiter Zutaten: Im Gewürzregal stehen Pfeffer, Salz, Chilipulver und weitere Ingredienzien in Reih und Glied, während auf einem praktischen Wandregal Olivenöl, Balsamessig und ein leckerer Honig thronen. Ein kleines Nischenregal gilt als Sammelpunkt für Backzutaten und im Flaschenregal fristen Getränke unterschiedlichster Couleur eine friedliche Co-Existenz. Kurzum: Regale sind essenzielle Bestandteile in jeder Küche und kommen dort in den verschiedensten Varianten vor.

Strukturgebende Eyecatcher: Regale als Raumteiler

Suchen Sie eine gleichermaßen praktische und optisch ansprechende Lösung, um ein großes Zimmer in verschiedene Bereiche zu gliedern? Dann erweist sich ein stilvolles Raumteiler-Regal als perfekte Lösung! Sowohl großzügige Wohnzimmer als auch kleine Appartements lassen sich damit strukturieren, ohne dass der Raum an optischer Weite verliert. So können Sie sich eine gemütliche Relax-Ecke einrichten oder einen kleinen Arbeitsbereich separieren. Dabei haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Varianten:

  • Raumhohe Trennregale eignen sich besonders für weitläufige Räume.
  • Halbhohe Regale sind ideal für kleinere Zimmer und bieten eine breite Abstellfläche.
  • Stufenförmige Raumteiler sorgen für eine aufgelockerte Atmosphäre.

Wählen Sie als Raumteiler am besten ein Regal ohne Rückwand. So sind die darin platzierten Accessoires von beiden Seiten gut sichtbar. Modelle mit einer großzügigen Tiefe lassen sich auch prima von beiden Seiten bestücken. Dadurch gewinnen Sie zusätzlichen Stauraum.

Echte Platzwunder mit der Lizenz zum Eyecatcher: Eckregale

Mit Eckregalen nutzen Sie Räume bis in den letzten Winkel optimal aus und platzieren zugleich einen tollen Hingucker. Ob als großformatiges Bücherregal oder als mehrstöckige Präsentationsfläche für Deko-Objekte – Eckregale haben viele Gesichter. Regalsysteme wirken dank intelligenter Ecklösungen wie aus einem Guss und fügen sich harmonisch ins Raumkonzept ein.

Auch wandhängende Eckregale komplettieren unterschiedliche Räume auf geschmackvolle Weise. Mit Grünpflanzen bestückt, wirken sie besonders dekorativ. Oder wie wäre es mit einer hübschen Ecklösung fürs Badezimmer? In kleinen Gästebädern erweitern Sie damit die Abstellfläche für Kosmetika, ohne den Raum zu überladen.

Kleine Materialkunde: die Vor- und Nachteile von Holz, Glas, Metall & Co.

Wünschen Sie sich ein besonders langlebiges Regal aus massivem Holz? Oder darf’s gern eine preisgünstige und nicht minder schicke Alternative aus furnierten Spanplatten sein? Vielleicht liebäugeln Sie auch mit einem charaktervollen Modell aus solidem Metall? Die Materialien, aus denen sich Regale herstellen lassen, gestalten sich fast genauso vielfältig wie deren Einsatzmöglichkeiten. Wir haben die Merkmale der beliebtesten Varianten für Sie zusammengestellt.

Materialart

Vorteile

Nachteile

Beschichtete MDF-Platten

· günstig im Anschaffungspreis

· geringes Gewicht, vorteilhaft bei Umzügen

· große Designvielfalt möglich

· wenig strapazierfähig

· quellen bei zu viel Feuchtigkeit auf

· hoher Energieaufwand bei der Herstellung

Echtholz

· natürliches Material mit authentischer Wirkung

· verbreitet ein angenehmes Raumklima

· praktisch keine Abnutzung oder Materialermüdung

· vergleichsweise teuer

· sehr schwer, lässt sich kaum verschieben

· Ast-Einschlüsse und Maserung nicht planbar

Metall

· solide Stabilität, extrem robust & belastbar

· ideal, um markante Kontraste zu setzen

· verbreitet einen coolen Factory-Charme

· wirkt eher kühl

· nicht für jeden Wohnstil geeignet

· anfällig für Korrosion

Glas

· transparent, nimmt sich optisch zurück

· elegante Erscheinung mit einem Hauch Extravaganz

· als Wandboard vielfältig kombinierbar

· reinigungsintensiv

· anfällig für Kratzer,

· zerbrechlich, wenig belastbar

Sonderausstattung gewünscht? – Mit diesen Extras werten Sie Ihr Regal auf!

Wünschen Sie sich mehr Individualität für Ihr Regal? Dann rüsten Sie auf! Farbenfrohe Regalboxen und Körbe aus Rattengeflecht sehen hübsch aus und lassen allerlei Kleinkram aus dem Blickfeld verschwinden. Apropos verschwinden: Möchten Sie den Inhalt Ihres Regals nicht für jedermann frei sichtbar präsentieren? Ein Vorhang sorgt für Abhilfe. Passend zum Einrichtungsstil des Raumes wirkt er besonders dekorativ. Für eine zuverlässige Abschirmung wählen Sie am besten einen relativ dicken Stoff.

Um Regale im wahrsten Sinne des Wortes ins rechte Licht rücken, bietet sich eine schicke LED-Beleuchtung an. Damit erstrahlen vor allem Bücherregale auf stilvolle Weise. Unterschiedliche Lichtlösungen rufen dabei verschiedene Effekte hervor. Speziell für diesen Zweck vorgesehene Möbelaufbauleuchten wirken besonders dekorativ und verbreiten ein zauberhaft schönes Licht. Für Eilige erweisen sich selbstklebende Lichtleisten als schnell und einfach zu installierende Alternative.

Regale und viele weitere Produkte für ein wunderschönes Zuhause

Neben Regalen finden Sie in unserem Onlineshop auch zahlreiche weitere Artikel, die Ihre eigenen vier Wände ein Stück weit schöner und gemütlicher machen. Liebäugeln Sie schon lange mit einer neuen Couch oder möchten Sie endlich auch eines der begehrten Boxspringbetten haben? Bei Möbel Boss werden Wünsche wahr – und zwar zu bezahlbaren Preisen! Lassen Sie sich von der vielfältigen Auswahl unseres Sortiments inspirieren und entdecken Sie fantastische Einrichtungsideen für Ihr Zuhause.

Wollen Sie sich lieber persönlich von der hohen Qualität unserer Produkte überzeugen? Dann besuchen Sie uns! Mit mehr als einhundert Filialen sind wir deutschlandweit vertreten. Ganz bestimmt gibt es auch ein Möbel-Boss-Einrichtungshaus in Ihrer Nähe. Hier können Sie ganz in Ruhe stöbern und gern auch einmal Probe sitzen oder liegen. Wir freuen uns auf Sie!