Jeden Tag neue Angebote in unserem Adventskalender !

Möbel Boss > Wohnbereiche > Schlafzimmer > Schlafzimmer-Regale > Schlafzimmer-Raumteiler

Attraktive Raumteiler fürs Schlafzimmer

Kommoden & Sideboards

Ihr Schlafzimmer ist sehr groß, macht deshalb aber einen leeren und recht ungemütlichen Eindruck? Geben Sie ihm mit geschickt platzierten Trennelementen eine neue Struktur! In Ihrer Einraumwohnung mangelt es an Privatsphäre? Zaubern Sie sich mittels Raumteiler ein Schlafzimmer! Die Möglichkeiten und Funktionalitäten sind groß. Erfahren Sie mehr über die praktischen Einrichtungswunder!

Nach Relevanz sortieren
Relevanz
10 AblagefächerRaumteiler Udine 2 Strukturbeton ca. 140 x 140 x 33 cm
Bis zu21%sparen
99.99 €79.99 €*
Online verfügbar
10 AblagefächerRaumteiler Udine 2 Weiß ca. 140 x 140 x 33 cm
Bis zu21%sparen
99.99 €79.99 €*
Wenige verfügbar
9 FächerRegal Max Sonoma Eiche Nachbildung ca. 107 x 107 x 33 cm
Bis zu13%sparen
79.99 €69.99 €*
Online verfügbar
9 FächerRegal Max Weiß ca. 107 x 107 x 33 cm
Bis zu13%sparen
79.99 €69.99 €*
Wenige verfügbar
6 AblagefächerRaumteiler Udine 1, Grau, B/H/T: ca. 105x105x33 cm
Bis zu15%sparen
69.99 €59.99 €*
Wenige verfügbar
3 offene Fächer, 2 SchubladenRegal Image 23 Weiß ca. 85 x 131 x 37 cm
Bis zu7%sparen
159.99 €149.99 €*
Wenige verfügbar
5 EinlegebödenRegal Image 25 Weiß ca. 85 x 191 x 37 cm
Bis zu6%sparen
179.99 €169.99 €*
Wenige verfügbar
weißRegal Max 4-er
Bis zu17%sparen
59.99 €49.99 €*
Wenige verfügbar

Raumteiler im Schlafzimmer für mehr Struktur und Privatsphäre

Ein Raumteiler kommt überall dort zum Einsatz, wo nicht genügend Privatsphäre herrscht oder Zimmer umstrukturiert werden sollen. So entstehen verschiedene Bereiche, ohne dass der Raum in seiner Grundfläche verkleinert wird. Ganz gleich, ob klassischer Paravent, ein flexibler Vorhang oder ein Regal, das gleichzeitig für praktischen Stauraum sorgt: Raumteiler haben nicht nur eine Bestimmung, sondern können funktional und dekorativ zugleich sein. Sie eignen sich sowohl für die Abtrennung des Schlafbereichs in Einraumwohnungen als auch zur Strukturierung sehr großer Zimmer. Besonders beliebt sind Raumteiler im Schlafzimmer von Kindern und Jugendlichen: Hierbei sorgen sie für unterschiedliche Bereiche für Schlafen, Spielen und Lernen. Dadurch werden Konzentration und Entspannung gleichermaßen gefördert. Dank der großen Vielfalt ist gewiss, dass sich für jeden Einrichtungsstil das ideale Trennelement finden lässt.

Funktionen und Eigenschaften: Was kann ein Raumteiler im Schlafzimmer?

Raumteiler sind ungemein vielfältig. Folgende Funktionen können sie übernehmen:

Ein Raum – viele Möglichkeiten

Mit einem Raumteiler können Sie die Funktionen Ihres Schlafzimmers erweitern. Im Folgenden erfahren Sie ein paar Nutzungsmöglichkeiten für die Fläche hinter dem neuen Trennelement:

  • Leseecke
  • Eine passende Lichtquelle und ein bequemer Sessel sind alles, was Sie brauchen. Fertig ist die Leseecke! Ein toller Rückzugsort für ruhige Stunden.
  • Arbeitsplatz
  • Sie arbeiten hin und wieder im Home Office, haben jedoch keinen Platz für ein eigenes Büro? Schaffen Sie sich eine kleine Nische für Ihren Schreibtisch! Einem ungestörten Arbeiten steht somit nichts mehr im Wege.
  • Begehbarer Kleiderschank
  • Für einen begehbaren Kleiderschrank brauchen Sie nicht unbedingt ein extra Zimmer. Dank Raumteiler lässt er sich auch in kleineren Wohnungen realisieren.

Stauraum schaffen

Kommen Regale oder Kommoden als Raumteiler im Schlafzimmer zum Einsatz, sorgen sie nicht nur für eine optische Trennung, sondern auch für ordentlich Platz, um Dinge zu verstauen.

Strukturierung des Raumes

Ihr Schlafzimmer ist sehr groß und sieht dadurch irgendwie leer aus? Ordnen Sie Ihre Möbel anders an oder suchen Sie einen Raumteiler, der Ihnen gefällt. Ihr Zimmer bekommt eine bessere Struktur und Sie fühlen sich wieder wohl.

Sichtschutz und Privatsphäre

Vor allem in Einraumwohnungen, Durchgangszimmern und den Rückzugsorten Ihrer Kinder ist eine gewisse Privatsphäre vonnöten. Schützen Sie das Bett mit einem Regal oder Paravent vor ungewollten Blicken und sorgen Sie so für eine echte Wohlfühlatmosphäre.

Welche Raumteiler eignen sich im Schlafzimmer?

Die Auswahl an unterschiedlichen Raumteilern ist groß!

Trennwand

Sie wohnen in Ihren eigenen vier Wänden und Ihr Schlafzimmer ist Ihnen zu groß? Wie wäre es mit einer gemauerten Trennwand! Ganz gleich, ob dabei ein komplett neuer Raum entsteht oder einfach bloß eine kuschelige Nische für einen begehbaren Kleiderschrank oder einen Schreibtisch: Die Variante ist zwar um einiges aufwändiger, jedoch machen Sie somit noch mehr aus Ihrem Raum.

Bücherregal

Die Ruhe und Behaglichkeit der Schlafkammer lassen sich ideal mit einer Leseecke verbinden. Arrangieren Sie ein oder zwei Bücherregale und platzieren Sie dahinter einen gemütlichen Lesesessel: Fertig ist der Raumteiler im Schlafzimmer!

Kommoden

Raumtrenner müssen nicht immer mannshoch sein! Auch eine im Raum platzierte Kommode oder ein Sofa können für eine optische Teilung sorgen. Dadurch bekommt das Zimmer eine bessere Struktur und wirkt wohnlicher.

Kleiderschrank

Sie wünschen sich einen separaten Ankleidebereich in Ihrem Schlafzimmer? Dafür benötigen Sie nicht unbedingt eine zusätzliche Wand! Stellen Sie einen großen Kleiderschrank einfach mit der Rückwand in Richtung Zimmermitte und schon entstehen zwei getrennte Bereiche. Achten Sie jedoch bei der Auswahl des Kleiderschranks darauf, dass die Rückseite möglichst anschaulich aussieht. Eine Schrankwand aus Pressplatten macht keinen guten Eindruck. Alternativ können Sie ihn selbstverständlich auch selbst verkleiden, zum Beispiel mit Tüchern oder Tapete.

Vorhänge

Vorhänge als Raumteiler im Schlafzimmer sind echte Platzwunder! Sie werden einfach an einer Gardinenstange an der Decke befestigt und können je nach Bedarf auf- und zugezogen werden. Besonders praktisch ist auch ihre Vielseitigkeit. Beinahe jeder Stoff in allen möglichen Farben und Mustern kann dafür genutzt werden.

Himmelbett

Letztlich sind Himmelbetten auch nichts anderes als Betten mit Vorhängen. Ganz gleich, ob Sie ein vorgefertigtes Gestell mit Himmel wählen oder die Vorhänge an der Decke befestigen: Es ist eine fabelhafte Variante, um für Ruhe und Privatsphäre zu sorgen!

Kleiderstangen

Kleiderständer oder -Stangen sind die idealen mobilen Raumteiler. Sie versperren den Blick auf Ihr Bett und präsentieren gleichzeitig Ihre schönsten Stücke!

Glastrennwand

Der Einbau einer Glastrennwand zählt auch eher zu den invasiven Maßnahmen zur Raumtrennung. Erstellen Sie sich eine kleine Nische oder eine Wand, hinter der Sie sich ungestört umziehen können. Besonders praktisch: Die Glaselemente besitzen meist hübsche Muster, wodurch sie dann blickdicht werden, aber trotzdem noch genügend Licht durchlassen.

Schiebetüren

Schiebetüren als Raumtrenner können je nach Belieben geöffnet oder geschlossen werden. Dadurch geht die Offenheit des Zimmers nicht verloren, die benötigte Privatsphäre kann je nach Situation trotzdem gewährt werden.

Paravent

Paravents sind die Klassiker der Raumteilung! Sie können platzsparend zusammengeklappt und deshalb ideal an Ihren Bedarf angepasst werden. Die ursprünglich aus China stammenden Trennelemente sind mit Scharnieren versehen und weisen viele verschiedene Designs auf.

Pflanzen

Zu guter Letzt eine eher außergewöhnliche Alternative: ein Raumteiler aus Pflanzen! Ganz gleich, ob Sie einen Kübel mit hochwachsendem Grün bestücken oder Hängepflanzen aneinanderreihen: Das Ergebnis wird alles andere als alltäglich!

Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Möglichkeiten

Raumtrenner-Art

Vorteile

Nachteile

Trennwand

- Räume werden tatsächlich separiert

- Größe und Offenheit des Raums gehen verloren

- Nur geeignet für Wohneigentum

Regale, Kommoden

- Lichtdurchlässige Raumteiler erhalten die ursprüngliche Größe des Raums

- Relativ leichte Umgestaltung möglich

- Gleichzeitige Nutzung der dadurch geschaffenen Räume nur eingeschränkt möglich

- Keine komplette Raumteilung

Vorhang, Paravent

- Lassen sich flexibel öffnen und schließen, beziehungsweise falten und wegräumen

- Nehmen kaum Platz ein

- Gleichzeitige Nutzung der dadurch geschaffenen Räume nur eingeschränkt möglich

- Keine komplette Raumteilung

Schiebetüren

- Je nach Situation offen oder geschlossen

- Bei geschlossener Tür separate Nutzung möglich

- Nicht jede räumliche Situation ist geeignet für eine Schiebetür-Anbringung

Kleiderschrank / begehbarer Kleiderschrank

- Meist sehr massive Variante des Raumteilers im Schlafzimmer

- Eine blickdichte Nische entsteht, ideal auch zum Umziehen geeignet

- Nimmt relativ viel Platz ein

- Nicht lichtdurchlässig

Tipps für Ihren Raumteiler im Schlafzimmer

Sie sehen, beim Kauf eines Raumteilers ergeben sich Ihnen vielseitige Möglichkeiten. Im Folgenden erhalten Sie noch einmal die wichtigsten Tipps kurz zusammengefasst:

  1. Lichtdurchlässige Raumteiler wählen
  2. Um die Offenheit und Größe des Raumes nicht zu verlieren, empfiehlt es sich, einen möglichst lichtdurchlässigen Raumteiler im Schlafzimmer zu wählen. Dafür eignen sich vor allem Regale ohne Rückwand, halbhohe Kommoden oder halbtransparente Vorhänge. Soll der Raumtrenner jedoch in einer Einraumwohnung für mehr Privatsphäre im Schlafbereich sorgen, ist eine blickdichte Variante am besten.
  3. Möglichst helle Farben wählen
  4. Ein großer, massiver und noch dazu dunkler Kleiderschrank als Trennwand tut nicht viel für Ihren Raum. Das Zimmer wirkt kleiner und verliert an Offenheit. Wenn Sie sich so eine solide Methode zum Raumtrennen im Schlafzimmer wünschen, bieten sich vor allem helle Möbelstücke an.
  5. Perfekt für Schrägen
  6. Ihr Schlafzimmer verfügt über Dachschrägen, doch Sie träumen von einem Raumteiler? In diesem Fall eignen sich vor allem halbhohe und unsymmetrische Regale oder Kommoden. Auch eine stufenförmige Variante ist wie für schräge Dächer gemacht.
  7. Permanent oder flexibel?
  8. Beim Kauf eines Raumteilers für Ihr Schlafzimmer können Sie zwischen zwei verschiedenen Haupteigenschaften unterscheiden: Feste Raumtrenner, die permanent bleiben, und flexible Raumteiler, die immer nur nach Bedarf genutzt werden. Zu letzterem zählen vor allem der Paravent, eine Schiebetür oder ein Vorhang, der je nach Situation auf- oder zugezogen wird. Regale, Kommoden und Kleiderschränke lassen sich zwar auch wieder umstellen, das ist jedoch mit viel mehr Mühe verbunden.
  9. Ideale Möglichkeit für Stauraum
  10. Die Anschaffung eines neuen Raumteilers für Schlafzimmer und Co. eignet sich ideal dafür, auch gleich für Stauraum zu sorgen. Ganz gleich, ob Bücherregal, Kommode für die Bettwäsche oder eine Kleiderstange für Ihre Lieblingsstücke: Die Funktion des Raumteilens muss nicht die einzige bleiben.

© SB-Möbel Boss Online Shop GmbH & Co. KG

* Mindestbestellwert 100€. Zur einmaligen Einlösung. Pro Person und Bestellung darf nur ein Gutschein eingelöst werden. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. Nur online einlösbar.

*2 Ausgenommen ist bereits reduzierte Ware und Ware der Marke Flex-Well und Bestellungen aus dem Möbel BOSS-On- lineshop. Gültig nur bei Neukauf. Nicht in Verbindung mit anderen Aktionen. Gültig vom 29.11-05.12.2021. Aktion kann bei Erfolg verlängert werden.

*3 Beim Kauf einer freigeplanten Küche ab 2.999.-€ kostenlose Lieferung. Beim Kauf einer freigeplanten Küche ab3.999.-€ kostenlose Lieferung und Montage. Gilt für das Festland im Umkreis von 30 km der Verkaufsstelle. Ohne Wasserund Elektroanschlüsse. Ausgenommen ist bereits reduzierte Ware und Ware der Marke Flex-Well und Bestellungen aus
dem Möbel BOSS-Onlineshop. Gültig nur bei Neukauf. Gilt nicht in Verbindung mit anderen Aktionen. Gültig vom 29.11-05.12.2021. Aktion kann bei Erfolg verlängert werden.