Möbel Boss > Wohnbereiche > Flur & Diele > Kommoden & Sideboards > Highboards

Geräumige Highboards für den Flur

Flur/Highboards-4262

Stauraum ist im Korridor meist rar. Oft herrscht hier auf sämtlichen freien Flächen ein kunterbuntes Durcheinander an Hüten, Schals, Taschen, Schlüsseln und vielen anderen Dingen. Wünschen Sie sich mehr Ordnung für Ihren Eingangsbereich? Dann ist ein Highboard die perfekte Lösung. Wir zeigen Ihnen die Vorteile der modernen Schränke im Hochformat und helfen Ihnen, das für Ihre Ansprüche passende Modell zu finden.

Filter
Verfügbarkeit
Preis
Farbe
Oberfläche
Material
Höhe
Breite
Länge
Ihre Auswahl: Online bestellbar
Nach oben

Stylish und praktisch zugleich: Welche Vorteile bieten Highboards im Flur?

Wenn Sie nach einem ereignisreichen Tag nach Hause kommen, empfängt der Flur Sie mit einladender Gemütlichkeit. Hier legen Sie Ihren Mantel ab, schlüpfen in bequeme Hausschuhe und fühlen sich willkommen. Gleichsam vermittelt das Entree auch Gästen einen ersten Eindruck Ihrer eigenen vier Wände. Damit dieser möglichst positiv ausfällt und Sie sich jeden Tag aufs Neue auf Ihr behagliches Heim freuen können, sollten Sie der Flurgestaltung besondere Aufmerksamkeit widmen. Neben weiteren Dielenmöbeln eignen sich Highboards hervorragend, um für ein aufgeräumt wirkendes Ambiente zu sorgen. Hier bringen Sie hinter geschlossenen Türen allerlei Utensilien wie Mützen, Halstücher oder Handschuhe wohlgeordnet und sicher vor Staub geschützt unter. Auch eher selten genutzte Schuhe oder ein Sammelsurium verschiedener Handtaschen finden in einem großformatigen Highboard einen festen Platz. Dabei fungieren die modernen Schränke selbst als trendige Eyecatcher. Da sie anders als Kommoden oder Sideboards mehr Raum in der Höhe als in der Breite beanspruchen, sind sie auch für kleine oder schmale Flure ideal. Ob als komplett geschlossener Stauraumspender mit Schranktüren und Schubfächern oder zusätzlich mit offenen Regalelementen versehen – die Auswahl gestaltet sich variantenreich.

Die Vorzüge von Highboards im Flur auf einen Blick:

  • schicke Optik dank moderner Designs
  • spenden wertvollen Stauraum
  • sorgen für mehr Ordnung & Übersicht
  • nehmen wenig Stellfläche in Anspruch
  • in vielfältigen Ausführungen erhältlich

Die Qual der Wahl: Welches Highboard ist das richtige für meinen Flur?

Die großartige Vielfalt an Highboards für den Flur stellt Sie unweigerlich vor die Frage, welches Modell sich wohl am besten für Ihre Bedürfnisse eignet. Als entscheidendes Kriterium gilt hier vor allem das vorhandene Platzangebot. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sowohl minimalistische als auch großformatige Eingangsbereiche mit einem schicken Highboard noch schöner gestalten.

Kleine Flure: Stapeln Sie hoch und nicht zu tief!

Verfügt Ihr Korridor über nur wenige Quadratmeter, sind raumsparende Möbel gefragt. Ein hochgewachsenes Highboard, das in der Tiefe nicht allzu viel Platz beansprucht, erweist sich hier als ideal. Mit einem schmalen Modell lassen sich selbst kleine Ecken optimal ausnutzen.

Tipp: Ein wandhängendes Highboard für den Flur sorgt für mehr optische Weite und erleichtert zudem die Reinigung des Bodens.

Große Entrees: Gönnen Sie sich Luxus!

Mit einem großzügigen Eingangsbereich können Sie beim Kauf eines Highboards aus dem Vollen schöpfen. Ein extrabreiter Stauraumspender mit zusätzlichen Regalelementen als Präsentationsfläche für Accessoires oder frische Blumen wirkt hier besonders dekorativ.

Tipp: Ein Highboard in einem hellen Farbton unterstreicht das weitläufige Flair großer Flure auf effektvolle Weise.

Schmale Dielen: Setzen Sie auf flach und flächig!

Ein schlauchförmiger Flur mit geringer Durchgangsbreite stellt in puncto Möblierung eine echte Herausforderung dar. Im Idealfall lässt sich die kurze Wand im hinteren Bereich mit einem großformatigen Highboard bestücken. Befindet sich dort eine Tür, sind flache Modelle gefragt.

Tipp: Highboards mit spiegelnden Fronten lassen schmale Flure breiter wirken und zaubern sie optisch ein wenig größer.

Flur und Treppenhaus in einem: Erzeugen Sie Gemütlichkeit!

Gehen Diele und Treppenhaus ineinander über, wirkt das Ganze meist wenig heimelig. Deshalb ist es hier umso wichtiger, auf ein behagliches Ambiente zu setzen. Ein Highboard aus Echtholz im gemütlichen Landhaus-Stil, gepaart mit weiteren Möbeln im gleichen Look bewirkt hier wahre Wunder.

Tipp: Mit weichen Teppichen und Läufern, die den Schall schlucken, und einer kleinen Bildergalerie wirken Sie dem hallenartigen Effekt zusätzlich entgegen.

Highboards aus unterschiedlichen Materialien: Was eignet sich für den Flur am besten?

Wie viele andere Möbel auch sind Highboards für den Flur aus verschiedenen Materialien gefertigt erhältlich. Diese bestimmen einerseits die Optik, andererseits hat der verwendete Rohstoff auch einen Einfluss auf die Gebrauchseigenschaften und die Langlebigkeit der Schränke. Wir haben die am häufigsten verwendeten Varianten für Sie genauer unter die Lupe genommen.

Material

Vorteile

Nachteile

massives Holz

- solide Stabilität

- hohe Langlebigkeit

- natürliche Ausstrahlung

- vergleichsweise schwer

- sehr preisintensiv

furnierte MDF-Platten

- Holzfurniere nahe am Original

- großartige Designvielfalt

- günstig in der Anschaffung

- je nach Qualität ggf. nur einmal aufbaubar

- glänzende Oberflächen zerkratzen leicht

beschichtete Spanplatten

- verschiedenste Beschichtungen möglich

- leicht zu transportieren

- klarer Favorit beim Preis

- geringe Festigkeit, nicht sehr belastbar

- weniger langlebig als massives Holz oder MDF-Platten

Metall

- wahlweise nostalgischer oder maskuliner Look

- charmante Andersartigkeit

- sehr strapazierfähig

- Fingerabdrücke können sichtbar bleiben

- Geräusche bei der Benutzung

Kunststoff

- moderne Erscheinung

- kreative Looks möglich

- robuste Alltagstauglichkeit

- weniger hochwertige Optik

- häufig nicht sehr stabil

Flur-Highboards für verschiedene Wohnstile: Landhaus-Look oder Industrial-Style?

Moderne Wohnkonzepte bieten großartige Möglichkeiten für individuelle Einrichtungswünsche. Je nachdem, in welchem Stil Sie sich so richtig zu Hause fühlen, lassen sich die eigenen vier Wände in verschiedenen Looks gestalten. Damit Ihr neues Highboard sich stimmig in seine neue Umgebung einfügt, kommen Modelle in verschiedenen Stilrichtungen in Betracht.

Romantik pur: der Landhaus-Stil

Natürlich, ein wenig verspielt und urgemütlich – so präsentiert sich der Country-Style. Hierzu passt ein Highboard aus massivem Echtholz oder eine furnierte Variante in heller Holz-Optik. Liebevoll gestaltete Details und kleine Verzierungen verleihen dem modernen Schrank im nostalgischen Look das gewisse Etwas.

Zurück in die Vergangenheit: die Vintage-Optik

Mit seinem gewollt altmodischen Design nimmt der Vintage-Look Sie mit auf eine Reise in längst vergangene Zeiten. Highboards, die mit diesem Stil harmonieren, wirken wie restaurierte Unikate und scheinen eine ganz eigene Geschichte zu erzählen. Rustikale Griffe und ein trendiger Used-Look erzeugen eine besondere Atmosphäre.

Purismus trifft auf Eleganz: der moderne Look

Moderne Wohnumgebungen zeichnen sich durch eine unaufgeregte Geradlinigkeit aus. Minimalismus in Form und Farbe gibt hier den Ton an. Highboards, die diesem Stil folgen, bestechen durch ein klares Design und kommen meist in schlichtem Weiß oder kontrastierendem Schwarz daher. Hochglänzende Fronten sorgen für schicke Akzente.

Maskuline Rauheit: der Industrial-Style

Ein Einrichtungskonzept, das im maskulin anmutenden Industriedesign gehalten ist, überzeugt mit einem herben Charme. Unlackierte Metalloberflächen und charaktervolle Nieten prägen das Ambiente ebenso wie wuchtige Echtholzmöbel. Das gilt auch für das passende Highboard. Ein aus dunklem Holz gefertigtes Modell mit Metallbeschlägen ist hier das Mittel der Wahl.

Schuhschrank, Kommode & Co.: Welche sind die passenden Partner für Ihr Highboard?

Ein Highboard allein macht noch keine vollständige Flureinrichtung. Vielmehr bedarf es weiterer Möbel, die den modernen Hochschrank sowohl optisch als auch funktionell ergänzen. Je nachdem, wie viel Platz Ihnen hierfür zur Verfügung steht, kommen verschiedene Ergänzungsprodukte in Betracht. Wir stellen Ihnen die beliebtesten Counterparts für Ihr neues Highboard vor.

Mehr Ordnung für die Schuhe

Nicht nur Frauen, sondern auch Männer verfügen in der Regel über ein ansehnliches Repertoire an Schuhen für verschiedene Gelegenheiten und Jahreszeiten. Als Aufbewahrungsort für Modelle, die gerade pausieren, kommt wahlweise ein Schuhschrank oder ein platzsparender Schuhkipper in Betracht. Für sich aktuell in Benutzung befindliche Schuhe eignet sich ein offenes Schuhregal.

Mehr Überblick im Jackenvorrat

Lederjacke, Wollmantel, Daunenjacke, Trenchcoat und Co. finden wahlweise an einem Garderobenpaneel oder einer Garderobenleiste ausreichend Platz. Auch ein separat stehender Garderobenständer eignet sich prima als Jackendiener. Jacken und Mäntel, die Sie eher selten oder saisonbedingt momentan nicht tragen, kommen im Garderobenschrank unter.

Mehr Stauraum für Accessoires

Halstücher, Kopfbedeckungen und kleine Dinge aller Art verstauen Sie wahlweise in einem Highboard, einer Kommode oder einem Sideboard für den Flur. Gleichsam dienen die modernen Dielenmöbel als Ablagefläche und bieten Platz für hübsche Deko-Objekte wie einen Buchstaben-Aufsteller mit dem Schriftzug „Willkommen“ oder ein Ensemble funkelnder Teelichthalter.

Mehr Platz zum Sitzen

Sitzmöbel werden bei der Flurmöblierung meist sträflich vernachlässigt. Dabei ist es doch so bequem, sich fürs Zubinden der Schuhe hinzusetzen oder nach dem Ablegen des Mantels einen Moment auf einer Garderobenbank oder einem gepolsterten Hocker zu verschnaufen. Als äußerst praktisch erweisen sich Schuhbänke oder Sitztruhen, die zugleich als Stauraumspender dienen.

Mehr Übersicht fürs Ankleiden

Ein Garderobenspiegel ist ein absolutes Must-have in jedem Flur. Hier können Sie vor dem Verlassen des Hauses prüfen, ob Ihr Outfit optisch zusammenpasst, die Frisur samt Kopfbedeckung gut sitzt und das Make-up auch wirklich gelungen ist. Je nach Platzangebot ist der Spiegel wahlweise im Garderobenschrank integriert oder sorgt als Solo-Talent an der Wand für Aufmerksamkeit.

Highboards für den Flur und vieles mehr bei Möbel Boss online kaufen

Neben Highboards und anderen Möbeln für den Eingangsbereich warten in unserem breit gefächerten Sortiment auch viele weitere Artikel darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Wünschen Sie sich schon lange ein neues Sofa mit passendem Sessel oder liebäugeln Sie mit einem komfortablen Boxspringbett? Dann schauen Sie am besten gleich einmal in den entsprechenden Kategorien vorbei. Unter der Rubrik Wohnbereiche finden Sie moderne Einrichtungsideen für jeden Raum Ihres Zuhauses.

Und damit Sie garantiert kein Schnäppchen mehr verpassen, abonnieren Sie sich am besten gleich unseren Newsletter. So sind Sie stets über aktuelle Trends, Rabattaktionen und einmalig günstige Sonderangebote informiert. Als kleines Dankeschön für Ihre Anmeldung erhalten Sie einen Gutschein im Wert von 10 Euro für Ihren nächsten Einkauf in unserem Onlineshop.