Tagesbetten: praktisch und trendstark

Nach Relevanz sortieren
Relevanz
3 von 3 Produkten angezeigt

Schlafen, Relaxen, Gästen einen Sitzplatz anbieten – und das alles mit nur einem Möbelstück? Ein Tagesbett macht’s möglich! Die modernen Kombinationen aus Sofa und Bett erfreuen sich vor allem in Single-Appartements und Jugendzimmern großer Beliebtheit. Kein Wunder: Spiegeln sie doch mit ihrer schicken Optik exakt den Lifestyle der jungen Generation wider. Hier erfahren Sie mehr über die trendigen Daybeds.

Bequemes Sofa oder gemütliches Bett: Was genau ist ein Tagesbett?

Wer eine Einraumwohnung beziehen möchte, sieht sich unweigerlich mit einem gewissen Platzmangel konfrontiert. Fungiert der Wohnbereich zugleich als Schlafzimmer, bedarf es cleverer 2-in-1-Lösungen, die Bett und Couch miteinander vereinen. Neben dem klassischen Schlafsofa kommen hierfür immer häufiger Tagesbetten zum Einsatz. Wie der Name bereits verrät, handelt es sich dabei um wahre Chamäleons, die bei Tag eine andere Funktion übernehmen als nachts.

Mit einem Ensemble hübscher Kissen dekoriert, fungieren Daybeds tagsüber als normale Couch – perfekt, um ganz entspannt allein oder mit Freunden zu chillen. Abends verschwinden die Sofakissen und werden durch Bettdecke und Kopfkissen ersetzt: Voilà, fertig ist die vollwertige Schlafstätte! Mit der praktischen Verbindung von zwei Möbelstücken in einem sparen Sie wertvolle Stellfläche und haben mehr Platz für weitere Möbel.

Tipp: Auch als Gästebett oder stylishe Relaxliege im Arbeitszimmer machen Daybeds eine überaus gute Figur!

Beeindruckende Modellvielfalt: Welche Varianten gibt es?

Tagesbetten sind flexibel nutzbare Allrounder, die sich als wahre Platzwunder erweisen. Die Maße der Liegefläche entsprechen in der Regel denen eines Einzelbetts. Die Vielfalt der Formate und Designs eröffnet Ihnen eine großartige Bandbreite an Auswahlmöglichkeiten. Dabei unterscheiden sich die Kombinationstalente zunächst durch ihre unterschiedliche Umrahmung.

Minimalistisch in Szene gesetzt: Tagesbetten ohne Seitenteile

Daybeds ohne seitliche Begrenzung beschränken sich auf das Nötigste und beeindrucken durch ihre luftig wirkende Gestaltung. Frei nach dem Motto „weniger ist mehr“ verzichten sie auf alles Unnötige und eignen sich ideal für eine freie Positionierung im Raum. Mit ihrer auf das Wesentliche reduzierten Optik fügen sie sich optimal in verschiedenste Wohnkonzepte ein und lassen sich prima kombinieren.

Designstarker Komfort: Tagesbetten mit Fuß- und Kopfteil

In Anlehnung an ein klassisches Bettgestell sind diese Bettsofas am Kopf- und Fußende mit jeweils einer Begrenzung ausgestattet. Die so entstehenden Lehnen lassen sich perfekt als Rückenstütze nutzen. Zugleich erfüllen die beiden zusätzlichen Elemente eine stilistische Funktion. Halbkreisförmige Varianten geben sich besonders harmonisch und bereichern das Ambiente mit ihrem anmutigen Design.

Gemütlich eingekuschelt: Tagesbetten mit dreiseitiger Einfassung

Ein Daybett, das von drei Seiten umrahmt ist, wirkt wie ein gemütlicher Kokon. Sowohl nach links und rechts als auch nach hinten bieten sich Möglichkeiten zum Anlehnen. Allerdings bedarf es dafür in den meisten Fällen eines dicken Kissens. Anders als bei klassischen Polstermöbeln sind die Lehnen hier in der Regel ungepolstert, damit kein unnötiger Platz verloren geht.

Ein Blick auf die Ausstattung: Das sind die Bausteine für jede Menge Komfort!

Ganz nach Bedarf sind Tagesbetten wahlweise als schlichte Liegen oder echte Multitalente mit vielfältigen Features erhältlich. Wünschen Sie sich zusätzlichen Stauraum? Soll die Liegefläche sich flexibel erweitern lassen? Und wie sieht es mit einer Extra-Portion Gemütlichkeit aus? Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick auf die funktionellen Details und die komfortablen Besonderheiten werfen.

Bettkästen: unsichtbare Stauraumspender

Damit Sie Ihr Daybett tagsüber als bequemes Sofa nutzen können, benötigen Sie eine Unterbringungsmöglichkeit für Kopfkissen, Decke und Laken. Der Kleiderschrank ist bereits voll belegt? Macht nichts! Tagesbetten mit integriertem Bettkasten oder ausziehbaren Fächern bieten genügend Platz, um Bettzeug und viele weitere Utensilien aufzubewahren.

Ausziehbare Liegeflächen: im Nu erweiterbar

Flexibilität ist Trumpf! Möchten Sie spontanen Übernachtungsgästen ohne viel Aufwand einen vollwertigen Schlafplatz anbieten, erweist sich ein ausziehbares Tagesbett als optimale Wahl. Im Handumdrehen lässt sich bei einem solch praktischen Modell eine zusätzliche Liegefläche unter dem Bett hervorziehen – und schon stehen zwei Schlafplätze zur Verfügung!

Kissen, Polster & Co: dekorativ und behaglich

Ein Gefühl wohliger Geborgenheit stellt sich am besten in einer kuscheligen Umgebung ein. Deshalb sind zusätzliche Kissen, weiche Polster und eine flauschige Decke echte Must-haves auf jedem Sofa. Einige Tagesbetten bringen ihre anschmiegsame Ausstattung in wahlweise farbenfrohen oder eher schlichten Designs gleich mit und setzten damit zugleich ein optisches Statement.

Die Vielfalt der Materialien: Tagesbetten ganz nach Ihrem Geschmack

Sind Sie ein Naturliebhaber? Mögen Sie’s eher romantisch oder so richtig kuschelig? Je nachdem, welches Bedürfnis überwiegt, kommen Daybeds aus unterschiedlichen Materialien in Betracht. Von rustikal anmutenden Varianten aus Holz, über kunstvoll designte Modelle aus Metall, bis hin zu klassischen Polsterliegen ist für jeden das passende Tagesbett dabei.

Tagesbetten aus Holz: der Natur ganz nahe

Holz hat eine wunderbar natürliche Ausstrahlung. Mit seiner fein gezeichneten Oberflächenstruktur vermittelt es Wertigkeit und Authentizität. Tagesbetten aus diesem Material überzeugen mit einer soliden Stabilität und tragen zu einem angenehmen Raumklima bei. Als naturbelassene Variante bestechen aus Holz gefertigte Tagesbetten mit einer rustikalen Optik und sind vielfältig kombinierbar. Lackierte Modelle eröffnen eine großartige Bandbreite an farblichen Gestaltungsmöglichkeiten.

Tagesbetten aus Metall: Romantik pur

Stilvolle Metall-Daybeds mit kunstvoll verschnörkelten Verzierungen wirken einfach märchenhaft schön! Die einzelnen Metallstreben eignen sich perfekt, um filigrane Ornamente gekonnt in Szene zu setzen, die für einen gleichermaßen verspielten und antiken Look sorgen. Meist sind Tagesbetten aus Metall in schlichtem Schwarz gehalten und haben eine zuweilen recht kühle Ausstrahlung. Um eine warme Gemütlichkeit zu schaffen, eignen sich geschmackvolle Dekokissen.

Polsterliegen: kuschelig weich gebettet

Anders als ihre Pendants aus Holz und Metall bringen Tagesbetten in Form von Polsterliegen ihre Matratze gleich mit. Die praktischen All-in-One-Lösungen ziert meist ein pflegeleichter Stoffbezug, der bis auf die Füße das gesamte Möbelstück umschließt. Somit erinnern die Polsterbetten eher an eine klassische Couch. Mit einer effektvollen Steppung versehene Modelle wirken besonders attraktiv – die perfekte Einladung zum Verweilen!

Die richtige Matratze fürs Tagesbett: Federkern, Kaltschaum oder doch lieber Latex?

Während als Polsterliegen gestaltete Tagesbetten bereits über eine integrierte Matratze verfügen, liefern Varianten aus Holz oder Metall lediglich das Gestell. Bei einigen Modellen ist zudem der Lattenrost im Lieferumfang enthalten. Damit es jedoch so richtig bequem wird, benötigen Sie zusätzlich eine Matratze. Wir unterstützen Sie dabei, die passende Variante zu finden.

Matratzenart

Vorteile

Nachteile

Federkern

· erfreulich preisgünstig

· luftiges Schlafklima

· sehr gute Stützkraft

· optimal für Menschen mit höherem Körpergewicht

· hohes Eigengewicht

· Geräusche möglich

· nicht für verstellbare Lattenroste geeignet

Kaltschaum

· sehr gute Stützkraft

· wirkt wärmeisolierend

· ausgezeichnete Punktelastizität

· ideal für Allergiker & unruhige Schläfer

· keine gute Luftzirkulation

· unangenehmer Geruch durch chemische Herstellungsprozesse

· max. 5 cm Leistenabstand bei Lattenrosten

Latex

· optimale Druckverteilung

· gute Körperanpassung

· speichert die Wärme zuverlässig

· sehr hygienisch & dadurch ideal für Allergiker

· relativ hohes Gewicht

· vergleichsweise teuer

· für lange Lebensdauer ist regelmäßiges Wenden erforderlich

Visko

· exzellente Anpassungsfähigkeit durch Thermoelastizität

· entlastet Gelenke, Wirbelsäule und Bandscheiben

· sehr punktelastisch

· resistent gegen Bakterien & Milben

· relativ träge in der Rückstellkraft

· nicht für schnell schwitzende Menschen geeignet

· benötigt Lattenrost mit engen Leistenabständen

Eine Frage des Stils: das passende Tagesbett für Ihre Wohnumgebung

Um sich in den eigenen vier Wänden so richtig wohlzufühlen, spielt der Einrichtungsstil eine wichtige Rolle. Nur in einer Umgebung, die Ihnen gefällt, können Sie nach einem ereignisreichen Tag optimal entspannen. Haben Sie Ihren Lieblingslook bereits gefunden? Prima, dann fehlt nur noch ein Daybett, das sich stimmig in das bestehende Konzept einfügt. Wir verraten Ihnen, welche Varianten mit welchem Stil harmonieren.

Pragmatismus in seiner schönsten Ausprägung: der moderne Stil

Ein modernes Einrichtungskonzept spiegelt die nüchterne Sachlichkeit einer digitalisierten Welt wider. Der Verzicht auf alles Unnötige sorgt für Klarheit und strahlt zugleich ein angenehmes Gefühl von unbeschwerter Freiheit aus. Nichts muss und alles kann! Ein minimalistisch gestaltetes Tagesbett mit klar definierten Formen ist hier die perfekte Wahl. In puncto Farbe darf es ebenfalls gern schlicht sein.

Zurück zu den 50er und 60er Jahren: der Retro-Look

Organische Formen, gemischt mit geometrischen Mustern und kultigen Prints – der Retro-Stil ist vieles, aber garantiert nicht langweilig! Knallige Farben sorgen hier ebenso für Aufmerksamkeit wie sanfte Pastelltöne. Ein Widerspruch? Mitnichten! Erlaubt ist, was gefällt und gut Laune verbreitet. Das gilt auch für das passende Tagesbett, das am besten in üppigem Format daherkommt.

Wohnen auf Französisch: der provenzalische Einrichtungsstil

Sonnenverwöhnte Olivenhaine, malerisch schöne Dörfer und herrlich duftende Lavendelfelder: Das Leben in der Provence gestaltet sich einfach und ist gleichzeitig so reich an den Dingen, die wirklich zählen. Ein Metallbett mit kunstvoll ineinander verschlungenen Ornamenten fügt sich hier perfekt ein. Die darauf drapierten Kissen ummanteln traditionelle Stoffe wie Leinen in natürlichen Farben.

Rauer Werkstattcharme für zu Hause: der Industrial-Style

Mit der steigenden Beliebtheit von Loftwohnungen schwangen sich auch Einrichtungskonzepte im Industrie-Stil zu ganz neuen Höhenflügen auf. Technisch soll es aussehen, maskulin und irgendwie ein bisschen herb. Dabei prägen neben schweren Echtholzmöbeln auch Accessoires aus Metall und Polstermöbel mit charaktervollen Lederbezügen das Ambiente. Das passende Tagesbett ist schnell gefunden.

Tagesbetten und viele weitere moderne Möbel günstig kaufen

Suchen Sie nicht nur ein Tagesbett, mit dem sich in kombinierten Schlaf- und Wohnzimmern jede Menge Platz sparen lässt, sondern auch weitere Möbel? Dann sind hier genau richtig. In unserem Onlineshop bieten wir Ihnen eine variantenreiche Auswahl an trendigen Möbeln für jeden Raum – und dies zu erstaunlich günstigen Preisen! Wie wäre es beispielsweise mit einem neuen Kleiderschrank, in dem endlich die gesamte Garderobe wohlgeordnet unterkommt?

Lassen Sie sich von unserem vielfältigen Sortiment inspirieren und entdecken Sie tolle Wohnideen für Ihr Zuhause. Möchten Sie sich persönlich von der hohen Qualität unserer Produkte überzeugen und gern auch einmal Probe sitzen oder liegen? Dann besuchen Sie uns in einem unserer zahlreichen Einrichtungshäuser! Mit rund einhundert Filialen sind wir in ganz Deutschland vertreten. Garantiert auch in Ihrer Nähe.