Möbel Boss > Wohnbereiche > Büro > Bürostühle

Funktionale Bürostühle: ergonomisch sitzen und effektiv arbeiten

Buerostuhl_925x350px.jpg

Seien Sie auch zu Hause produktiv, indem Sie Ihren Schreibtisch mit einem hochwertigen Bürostuhl ergänzen. Ob für Homeoffice, Gaming, heimische Computerarbeit oder das Kinderzimmer: Gute Bürostühle ermöglichen ergonomisches Sitzen und punkten durch ihre vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten. Und auch optisch macht ein solcher Stuhl einiges her. Wir erklären Ihnen, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Filter
Verfügbarkeit
Preis
Farbe
Höhe
Breite
Länge
Ihre Auswahl: Online bestellbar
Nach oben

Warum sich Bürostühle an Sie anpassen sollten

Sie arbeiten viel zu Hause und verbringen viel Zeit auf Ihrem Bürostuhl? Stundenlanges Sitzen am Schreibtisch stellt für den Rücken und die Gelenke eine enorme Belastung dar. Wer völlig in seine Arbeit vertieft ist, bemerkt selbst nicht, welch ungesunde Sitzhaltung er am Monitor gerade einnimmt. Kein Wunder, dass sich Rückenschmerzen aktuell zu einem echten Volksleiden entwickelt haben.

Ergonomische Bürostühle, wie sie im Büro inzwischen häufig zum Standard gehören, machen hier den Unterschied aus, indem sie sich individuell an Sie anpassen. Idealerweise unterstützen die Stühle eine dynamische Sitzposition und entlasten dadurch Rücken sowie Gelenke. So bleiben Sie auch während der Schreibtischarbeit in Bewegung. Damit lassen höhenverstellbare Stühle die Arbeitszeit fast wie im Flug zu vergehen, zumindest was die körperlichen Belastungen angeht. Außerdem erweist sich ein Drehstuhl im Homeoffice als besonders praktisch.

Welche Eigenschaften machen gute Bürostühle aus?

Gute Bürostühle passen sich in erster Linie an Ihren Körper an. Idealerweise unterstützen die Stühle gezielt eine dynamische Sitzposition und lassen viel Raum für individuelle Einstellungsmöglichkeiten. Das absolute Basiskriterium dafür stellt die verstellbare Sitzhöhe dar. Richtig eingestellt, sorgt der höhenverstellbare Schreibtischstuhl dafür, dass Ober- und Unterschenkel einen 90-Grad-Winkel bilden. Ist der Stuhl außerdem drehbar gelagert und verfügt über ein kippsicheres Fußkreuz mit Rollen, erweitert sich Ihr Aktionsradius und Sie erreichen Regale und Schränke ganz bequem.

Eine bewegliche Rückenlehne in Verbindung mit einer Wippmechanik sorgt dafür, dass sich die Rückenmuskeln im Bürostuhl nicht langweilen. Dabei sollte die höhenverstellbare Rückenlehne mindestens noch die Schultern erfassen, damit der Schreibtischstuhl den Rücken richtig stützt. Um den Schulter-/Nackenbereich zu entlasten, sind mehrstufig einstellbare Armlehnen ein lohnenswertes Extra, das ein guter Bürostuhl aufweisen sollte. Am besten ist es, wenn sich die Armlehnen in Höhe und Winkel einstellen lassen.

Weitere Kriterien für ergonomische Bürostühle:

  • Verstellbare Sitztiefe durch Schiebesitz oder eine Rückenlehne, die sich horizontal verschieben lässt: Dadurch können Sie den Stuhl individuell an die Maße der Oberschenkel anpassen.
  • Verstellbare Sitzneigung: Dadurch lässt sich der Bürostuhl nach vorne neigen und bringt das Becken in eine ideale Position.
  • Polsterung: Sie sorgt dafür, dass sich das Körpergewicht optimal auf der Sitzfläche verteilt.

Chefsessel oder Drehstuhl: die Bürostuhl-Modelle im Überblick

Hinter dem Begriff Bürostuhl verbirgt sich eine Vielzahl an unterschiedlichen Modellen, deren Unterschiede wir Ihnen im Folgenden näherbringen.

Drehstuhl: der mobile Bürostuhl-Klassiker

Die klassischen Bürostühle nennen sich auch Drehstühle. Typisch ist hier ein zweiteiliger Aufbau. So setzt sich dieser Bürostuhl aus einer Sitzfläche mit einem Metallgestell sowie einer Rückenlehne zusammen. Meist verfügt ein Drehstuhl über zusätzliche Rollen, sodass Sie mit dem Stuhl im Handumdrehen kurze Distanzen überbrücken. Benötigen Sie im Wohnzimmer eine weitere Sitzgelegenheit, lässt sich der Drehstuhl auch schnell dorthin befördern.

Chefsessel: der komfortable Bürostuhl

Ein Bürostuhl, der besonders hohen Komfort bietet und mit einer ausgesprochen weichen Polsterung ausgestattet ist, ist der Chefsessel. Die Stühle zeichnen sich des Weiteren durch Armlehnen und eine besonders hohe Rückenlehne aus. Durch seine massive Bauweise nimmt der Chefsessel im Gegensatz zu anderen Bürostühlen jedoch verhältnismäßig viel Platz in Anspruch.

Drehhocker: der kleine Bruder des Bürostuhls

Drehhocker unterscheiden sich vom Bürostuhl durch die fehlende Rückenlehne. Die Hocker sind frei drehbar und laufen auf Rollen. Besonders praktisch: Hocker brauchen nicht so viel Platz wie ein normaler Bürostuhl. Werden sie nicht gebraucht, verschwinden sie einfach unter dem Tisch – die perfekte Sitzgelegenheit für ein kleines Büro.

Gaming-Stuhl: der Bürostuhl fürs Gaming

Der Gaming-Stuhl bezeichnet eine besondere Variante der Bürostühle. Diese Stühle sind extra für das Gaming konzipiert und punkten mit einer hohen Rückenlehne. Außerdem ist diese Bürostuhl-Art neigbar und besitzt einen Wippmechanismus.

Jugendstuhl: der Bürostuhl für Kinder und Jugendliche

Jugendstühle sind kleiner als ein normaler Bürostuhl und damit auf die Anforderungen von Kindern und Jugendlichen zugeschnitten, die für Schularbeiten schon viel Zeit am Schreibtisch verbringen. Aber auch zum Malen, Basteln, Lesen und für die Arbeit am Computer lohnt es sich, einen solchen kindgerechten Bürostuhl anzuschaffen. Von seinem Aufbau her ist der Stuhl vergleichbar mit einem Drehstuhl. Außerdem ist sein Design kindgerecht gestaltet.

Attraktive Bürostühle für eine motivierende Arbeitsumgebung

Neben rein praktischen Merkmalen spielt wie bei anderen Möbeln auch die Optik eine zentrale Rolle. Eine ansprechende Gestaltung des Arbeitsplatzes wirkt sich positiv auf die Motivation und somit zwangsläufig auf die Produktivität aus. Möbel, die Ihnen auch optisch gefallen, schaffen eine Umgebung, in der Sie sich wohlfühlen und Höchstleistungen erbringen können. Das gilt für den Schreibtisch, an dem Sie sitzen, genauso wie für die Kommode, in der Sie Ihre Arbeitsunterlagen unterbringen, und natürlich den passenden Schreibtischstuhl. Damit Ihr Stuhl mit der restlichen Einrichtung harmoniert, finden Sie bei Möbel Boss viele verschiedene Modelle zur Auswahl.

Hinsichtlich der Farben dominiert bei Bürostühlen eindeutig Schwarz. Ein schwarzer Bürostuhl fügt sich dezent in die Einrichtung ein – perfekt, wenn Sie im Wohnzimmer arbeiten, weil Sie keinen extra Raum haben. Während Bürostühle in Schwarz oder in dezenten Nuancen mit schlichter Eleganz überzeugen, sorgen farbenfrohe Varianten und solche mit eingearbeiteten Designelementen für Abwechslung und lassen Ihre neue Sitzgelegenheit fürs Büro zu einem echten Eyecatcher werden.

Stoff, Leder-Optik oder Mesh-Lehne: die Polsterung der Stühle

Vom einfachen Drehstuhl bis zum Chefsessel: Bürostühle unterscheiden sich zudem durch die Bezugsstoffe, mit denen sie überzogen sind. Welcher Bezug für Sie infrage kommt, hängt einerseits von Ihren persönlichen Vorstellungen und andererseits von praktischen Erwägungen ab. Ein Schreibtischstuhl mit einem Bezug aus Leder oder auch aus Kunstleder sieht ausgesprochen edel aus und lässt sich einfach reinigen. So hinterlässt ein Malheur, wie ein verschüttetes Getränk, keine sichtbaren Andenken auf dem Stuhl.

Stoffbezüge – vor allem solche in hellen Farben – sind deutlich nachtragender. Dafür fühlen sich die Stühle jedoch besonders anschmiegsam an. Möchten Sie selbst bei tropisch anmutenden Temperaturen in Ihrem Bürostuhl nicht unnötig ins Schwitzen kommen, empfiehlt sich eine Rückenlehne mit Mesh-Bespannung. Das atmungsaktive Netzgewebe fördert die Luftzirkulation und verhindert somit einen Hitzestau. So genießen Sie auch an warmen Tagen ein angenehmes Sitzklima auf Ihrem Schreibtischstuhl.

Welcher Schreibtischstuhl ist der richtige?

Der richtige Bürostuhl ist der, der sich perfekt Ihrem Einsatzzweck anpasst. Für gelegentliche Schreibarbeiten in den eigenen vier Wänden reicht ein einfacher, günstigerer Drehstuhl aus. Verbringen Sie in Ihrem Schreibtischstuhl jedoch bis zu vier Stunden täglich, sollten Sie in ein hochwertiges Modell investieren, das zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten bietet.

Spielt sich Ihre Arbeit zum Großteil am heimischen Schreibtisch ab, sollten Sie sich noch mehr Zeit für die Auswahl nehmen. Wie wäre es mit einem Chefsessel, der Ihnen durch seine mehrfach verstellbare Rückenlehne sowie gepolsterte Armlehnen maximalen Komfort ermöglicht? Spielefans erhalten in unserem Sortiment den perfekten Gaming-Stuhl, bei dem sich die durchzockte Nacht nicht durch einen schmerzenden Rücken bemerkbar macht. Ist der Stuhl für den Nachwuchs gedacht, werden Sie bei Möbel Boss ebenso fündig. Dank des witzigen Designs unserer Bürostühle für Kinder machen die Hausaufgaben schon fast ein bisschen Spaß.

Bürostühle und viele andere hochwertige Möbel fürs Büro und ein gemütliches Heim

Damit Sie zu Hause genauso effektiv wie im Büro arbeiten, finden Sie bei Möbel Boss das passende Mobiliar dafür. Entdecken Sie hierfür unter anderem unsere Schreibtische, Büroregale und Rollcontainer. Praktische Büroaccessoires – wie Zeitungsständer, Faltboxen und Memoboards – gehören ebenfalls zu unserem breit gefächerten Angebot.

Möchten Sie auch nach Feierabend die Vorteile unserer komfortablen Möbel genießen? Unter der Rubrik Wohnbereiche bieten wir Ihnen eine große Vielfalt an Produkten für unterschiedliche Räume. So verwandeln Sie beispielsweise Ihr Wohnzimmer mit unseren Teppichen, Sofas und Sesseln in eine wunderschöne Oase, in der Sie es sich nach getaner Arbeit mit der ganzen Familie so richtig gut gehen lassen können.