Stilvolle Büromöbel

Die ideale Büroausstattung für deine Produktivität

Content-Stage-buero-mobile.jpg
Schreibtisch Inno4Home 120x50 cm grau/weißSchreibtisch Inno4Home
399,99 €329,99 €
Kommode Mega Typ 27Kommode Mega Typ 27
111,00 €79,99 €
Waben-Plissee Weiß 80x210 cmWaben-Plissee
42,99 €
Regal Image 21 Honigeiche-Dekor 25x131x27 cmSecondary product imageRegal Image 21
79,99 €59,99 €
Gardinenstange Metall ca. 190-340 cmGardinenstange 190x340cm
DAUERNIEDRIGPREIS22,99 €
Gardinenstange Metall I ca. 190-340 cmGardinenstange 190x340cm
DAUERNIEDRIGPREIS22,99 €
Gardinenstange Metall II ca. 190-340 cmGardinenstange
DAUERNIEDRIGPREIS22,99 €

FAQ zu Büromöbel

Was fällt alles unter Büromöbel?

Möbel fürs Büro gibt es viele! Dazu zählen Schreibtische, Bürostühle, Regale, Rollcontainer und Kommoden/Sideboards.

Welche Büromöbel sind steuerlich absetzbar?

Ob Schreibtisch, Bürostuhl, Regal oder Kommode – du kannst alle Möbel, die du für dein Büro anschaffst, von der Steuer absetzen. Da du die Kosten vom Finanzamt wiederbekommst, musst du nicht auf einen höhenverstellbaren Tisch oder einen rückenschonenden Stuhl verzichten, die in der Regel etwas teurer sind als herkömmliche Büromöbel.

Wie viel kostet eine Büroausstattung?

Wenn du dir zu Hause einen Arbeitsplatz einrichten möchtest, stehen dir alle Türen offen! Ob du dabei nur die Basics kaufst oder noch weitere Stauraumlösungen und Sitzgelegenheiten wünschst, hängt von deinen finanziellen Möglichkeiten ab. Eine einfache Büroausstattung – bestehend aus Schreibtisch, Bürostuhl und Regal – erhältst du bereits ab 800 Euro. Für einen vollwertig ausgestatteten Arbeitsplatz solltest du mindestens 2.000 Euro einplanen.

Wie oft kann ich Büromöbel absetzen?

Als Arbeitnehmer kannst du deine gekauften Büromöbel im Jahr der Anschaffung steuerlich geltend machen – und das in voller Höhe. Eine Voraussetzung gibt es allerdings: Ein einzelnes Möbelstück darf nicht mehr als 800 Euro gekostet haben. Überschreitet es diesen Wert, gilt es nicht mehr als geringwertiges Gut (GWG). Demzufolge wird die Kostenrückerstattung auf mehrere Jahre verteilt.