Home > Wohnbereiche > Kinder- & Jugendzimmer > Kinderbetten > Babybetten

Babybetten

Jugendbetten

Sie erwarten demnächst Nachwuchs? Dann schauen Sie sich jetzt in unserem Onlineshop um und finden Sie das passende Babybett für Ihr neues Familienmitglied. Für die Gesundheit und die Schlafqualität Ihres Babys ist ein hochwertiges Bett extrem wichtig, doch eine gute Schlafunterlage beeinflusst auch den Tageszustand Ihres Kindes. Lesen Sie jetzt weiter und erfahren Sie mehr über die Bedeutung von Babybetten und worauf Sie beim Kauf dieser achten müssen.

Filter
Verfügbarkeit
Preis
Farbe
Oberfläche
Material
Höhe
Breite
Länge
Ihre Auswahl: Online bestellbar
Nach oben

Warum ein spezielles Babybett wichtig ist

Sie fragen sich, ob Sie in ein Babybett oder gleich in ein Kinderbett investieren sollten? Wir von Möbel Boss verraten Ihnen warum es unerlässlich ist, ein spezielles Babybett für Ihren Schatz zu kaufen und nicht auf ein größeres Modell auszuweichen, nur um Geld zu sparen.

Babybetten sind für die Sicherheit und die Schlafqualität Ihres kleinen Engels extrem wichtig. In zu großen Betten kann sich Ihr Schatz schnell verloren und verlassen fühlen, was wiederum Angstzustände oder Bindungsängste auslösen kann. Darüber hinaus ist es auch nicht empfehlenswert den zusätzlichen Platz zu Beginn mit Decken oder Kissen auszupolstern, da auf diese Weise schnell ein Wärmestau ausgelöst werden kann. Auch die Gefahr einer Rückatmung besteht bei der Auspolsterung mit Decken, Kissen & Co., wodurch sich das Risiko für einen plötzlichen Kindstod erhöht. Investieren Sie daher lieber in ein passendes Babybett, das Sie bei Bedarf durch einen höhenverstellbaren Lattenrost sowie herausnehmbare Gitterstäbe umfunktionieren können.

Welche Babybetten gibt es?

In unserem Onlineshop finden sie zahlreiche verschiedene Babybettenmodelle, sodass Sie den passenden Schlafplatz für Ihren Schatz finden können. Zum Beispiel haben Sie die Wahl zwischen einer Kinderwiege oder einem Gitterbettchen, welche beide für Neugeborene geeignet sind. Allerdings empfehlen wir Ihnen auf ein Gitterbett mit herausnehmbaren Gitterstäben zurückzugreifen. Auf diese Weise können Sie Ihr eigenes Bett erweitern und eine Art Balkon- oder Stillbettchen genießen. Achten Sie jedoch darauf, dass zwischen dem Elternbett und dem Babybett kein Spalt entsteht, indem Sie es sorgfältig montieren. Schauen Sie außerdem auch bei unseren Kinderbetten vorbei und stellen Sie Ihrem Schatz ab dem 3. oder 4. Lebensjahre ein Etagen- oder Hochbett zur Verfügung, das Sie mit dem richtigen Zubehör gegebenenfalls in eine Ritterburg oder einen Abenteuerdschungel verwandeln können.

Worauf sollten Sie bei Babybetten achten?

Damit Sie in puncto Sicherheit keine Risiken eingehen, gilt es, verschiedene Faktoren beim Kauf von Babybetten zu berücksichtigen. Wir von Möbel Boss verraten Ihnen welche.

1. Abstand der Gitterstäbe

Beachten Sie bei dem Bett Ihres Schatzes, dass der Abstand zwischen den Gitterstäben nicht zu groß gewählt ist (maximaler Abstand 6,5 cm, minimaler Abstand 4,5 cm), da die Verletzungsgefahr auf diese Weise steigt. Zum Beispiel kann ihr Schatz bei zu großem Abstand den Kopf zwischen die Stäbe stecken sowie sich mit den Händen oder Füßen verfangen.

2. Materialqualität

Das Material des Babybettes sollte unter anderem schadstofffrei und speichelfest sein. Bei Holz ist eine glatt geschliffene sowie lasierte Oberfläche sinnvoll, damit Holzsplitter keine Chance haben. Auch spitze Ecken oder Kanten sind tabu, um Ihren Schatz nicht zu gefährden.

3. Die richtige Größe

Kaufen Sie Babybetten in einer angenehmen Größe für Ihr Kind, um diesem Geborgenheit und emotionale Wärme zu vermitteln. Auch ein zu kleines Bett ist nicht sinnvoll, da auf diese Weise die Gefahr für Verletzungen steigt.

4. Die richtige Matratze

Babybetten sollten stets in Kombination mit der richtigen Matratze gekauft werden. Diese sollte optimal auf die Liegefläche des Bettes angepasst sein, sodass keine Lücken oder Ritzen entstehen. Bei einer zu großen Matratze hingegen können Wellen entstehen, was Haltungsschäden verursacht.

5. Der richtige Lattenrost

Neben der Matratze spielt der Lattenrost eine entscheidende Rolle für Ihr Baby. Eng angeordnete Holzlatten sind besser als eine durchgehende Holzplatte, da diese die Luftzirkulation verhindert und einen Wärmestau provoziert. Auch die Gefahr für Schimmelbildung besteht, da die in der Nacht entstehende Feuchtigkeit nicht abtransportiert wird und sich zwischen Bettenboden und Matratze sammelt. Darüber hinaus ist ein Lattenrost mit Holzlatten ergonomisch vorteilhafter für den Rücken Ihres Schatzes.

Was Sie außerdem bei Babybetten beachten sollten

Neben der Wahl des richtigen Babybetts gibt es auch beim Aufstellen sowie beim Einrichten einige Punkte, die Sie nicht außer Acht lassen sollten. Vermeiden Sie unter anderem jegliche Kordeln, Bänder oder Schnüre bei Laken, Bettwäsche oder ähnlichen Textilien, da sich Ihr Schatz leicht darin verfangen kann. Ebenfalls gilt es das Laken fest auf die Matratze aufzuziehen. Verzichten Sie in der ersten Zeit auf große Kissen, Decken, Felle oder Kuscheltiere, da diese das Überhitzungsrisiko erhöhen. Befestigen Sie Schrauben, Bolzen oder andere Montageelemente fest, ohne dass diese überstehen. Kinderwiegen sollten zudem standfest sein, sodass ältere Geschwister diese nicht einfach aus Versehen umwerfen können.

Babybetten bei Möbel Boss entdecken und Vorteile nutzen

Sie suchen hochwertige sowie kostengünstige Babybetten? Dann sind Sie bei Möbel Boss genau an der richtigen Adresse. Wir bieten Ihnen eine umfangreiche Auswahl an erstklassigen Baby- und Kinderbetten, welche Ihrem Schatz einen erholsamen Schlaf sowie süße Träume bescheren werden. Durchstöbern Sie jetzt unseren Onlineshop und bestellen Sie Ihr favorisiertes Exemplar über unser praktisches Shopsystem. Abonnieren Sie außerdem unseren informativen Newsletter und erhalten Sie einen 10-Euro-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf. Darüber hinaus verpassen Sie keine Rabattaktionen, Angebote oder Gewinnspiele mehr und können die neusten Möbeltrends auf einen Blick bewundern.