Spots & Strahler

Spots & Strahler

Das natürliche und künstliche Licht trägt viel zur Atmosphäre einer jeden Wohnung bei. Mit Spots setzt Du Deine Räume perfekt in Szene und lenkst die Helligkeit auf die Weise, wie Du sie Dir wünschst. Die zierlichen Beleuchtungsmittel sind beinahe so universell wie alle anderen Lampen zusammen. Das Arrangieren eines individuellen Beleuchtungskonzepts war noch nie einfacher!


60 von 141 Produkten angezeigt

Zeige mehr

Elegante Beleuchtung für jeden Einrichtungsstil: Wir lieben vielseitige Leuchten

Spot ist nicht gleich Spot. Aufgrund der großen Vielzahl an unterschiedlichen Modellen findet sich bei Möbel Boss für jeden die passende Decken- oder Wandleuchte! Wir zeigen Dir, wie sie sich unterscheiden und worauf Du achten musst.

Der Aufbau

Spots und Strahler gibt es in zahlreichen Formen und Arrangements. Welche sich für Deine Vorhaben eignen, hängt vor allem von Deinem persönlichen Geschmack und dem Grundriss des Raumes ab. Einflammige Decken- oder Wandspots oder auch Strahler sind ideal für eine punktuelle Beleuchtung. Alternativ ordnest Du sie zu mehreren an und bescheinst so das gesamte Zimmer.

Spotrohre oder -Balken machen sich gut in eher länglichen Räumen oder Fluren. Mit den unabhängig voneinander drehbaren Leuchtköpfen bringst Du das Licht in jede noch so kleine Ecke. Spotrondelle und Spotplatten glänzen vor allem in größeren, quadratischen Wohnräumen. Sie stellen die Hauptlichtquelle dar, die Du mit einzelnen Akzentleuchten – zum Beispiel Tischlampen – ergänzt. Damit erschaffst Du Dir eine gemütliche Atmosphäre.

Der Stil

Nicht nur die Form, auch der Stil ist maßgeblich dafür verantwortlich, dass Möbel, Dekoration und Leuchtkörper zusammen harmonieren.

  • Romantisch
    Du wünschst Dir eine eher verspielte Einrichtung? Dann sind die romantisch verschnörkelten Spots von Möbel Boss genau die richtigen für Dich. Die leicht geschwungenen Formen oder das zarte Blumendekor tun ihr Übriges, um Deine Wohnung dezent zu schmücken und trotzdem nicht vom Wesentlichen abzulenken.
  • Industriell
    Der leicht rustikale Industrial-Stil ist aktuell überaus beliebt. Dazu passen dunkle Farben und rohe Strukturen. Schwarz-goldene Spots geben Deinem Interieur den ganz besonderen rauen Schliff und wirken zudem elegant. Mit den metallenen Lampenschirmen passen sie sogar in eine Einrichtung im Vintage-Look.
  • Modern
    Ganz gleich, ob vernickelt oder verchromt: Metallene Spots vermitteln eine kühle Optik und machen sich damit hervorragend in einem modernen Wohnstil. Ob Du ein Spotrohr anbringst oder Dich für mehrere einzelne entscheidest, ist dabei Dir überlassen.

Die Funktionen

Auch was die Funktionen angeht, gibt es Unterschiede. Hier gilt es zum Beispiel darauf zu achten, ob sich der Lichtstrahl ausrichten lässt, sodass Du damit die gewünschte Atmosphäre schaffen und gezielte Akzente setzen kannst. Außerdem gibt es viele Modelle, die Du im Handumdrehen – per Druckschalter oder Drehrad – dimmst. Damit zauberst Du zu jeder Situation die passende Stimmung, ganz gleich, ob Du gerade eine konzentrierte Arbeitsumgebung oder Romantik brauchst.

Für welche Räume eignet sich die Beleuchtung mit Spots oder Strahlern?

Generell kannst Du jeden Raum mit Spots und Strahlern beleuchten. Gerade bei großen Grundrissen reicht eine Lichtquelle jedoch mitunter nicht aus. Dann greifst Du am besten zu zweireihigen Spots oder bringst mehrere Strahler an. Besonders gemütlich wird es, wenn Du Deckenleuchten mit Stehlampen kombinierst. Damit schaffst Du in Deinem Wohn- oder Arbeitszimmer kleine Leuchtinseln. Im Schlafzimmer bietet es sich ebenfalls an, zusätzlich zu den Spots noch kleinere Strahler am Kopfende anzubringen. Damit kannst Du abends besser lesen. Außerdem sparst Du Dir damit das Aufstehen, wenn Du das Licht löschen möchtest.

Spots und Strahler im Bad und in anderen Feuchträumen: Das musst Du beachten

Du bist auf der Suche nach einer Beleuchtung für Dein Badezimmer, den Bereich über der Küchenspüle oder gar für eine Sauna? Dann ist es unerlässlich, dass Du Dich vorher über die benötigte Schutzart gegen Fremdkörper und Feuchtigkeit informierst. Sie gibt an, wie stark der Spot gegen Spritzwasser und eindringenden Staub geschützt ist. Befindet sich der zukünftige Strahler in Spritznähe einer Wasserquelle, sollte er mindestens der Schutzart IP44 genügen.

Mit LED-Spots Geld und Energie sparen

Mach Dir keine Sorgen um den Stromverbrauch Deiner neuen Lampen: Die meisten Spots von Möbel Boss sind mit modernen LEDs ausgestattet. Sie sind nicht nur enorm haltbar und dienen Dir unzählige Leuchtstunden lang, sondern auch noch energiesparend. Das macht sie überaus umweltfreundlich!

Für mehr Flexibilität und Kreativität: So ordnest Du die Spots oder Strahler an

Im Folgenden geben wir Dir noch ein paar Tipps zur optimalen Anordnung der Spots!

  1. Möchtest Du die Grundbeleuchtung eines Raumes sicherstellen, solltest Du die Strahler eines Rondells oder eines Spotrohrs in unterschiedliche Richtungen ausrichten. Damit verteilt sich das Licht gleichmäßig.
  2. Indirektes Licht erhältst Du, indem Du die Spots oder Strahler in Richtung Decke oder Wand drehst.
  3. Du besitzt eine besondere Dekoration oder schicke Möbel, die Du in Szene setzen willst? Ordne die Leuchten so an, dass sie genau darauf zeigen.
  4. Im Flur strahlst Du am besten alle wesentlichen Anlaufpunkte an, zum Beispiel die Wohnungstür und die Garderobe.
  5. Über dem Esstisch lohnen sich dimmbare Spots. Damit schaffst Du stets die genau passende Stimmung: So hell, dass Du alles gut erkennen kannst, aber auch nicht zu grell. Dadurch entsteht eine heimelige und festliche Atmosphäre.