Grills

Nach Relevanz sortieren
Relevanz
Sale
Grillfläche: 25 x 35 cmStandgrill Lentz Schwarz
Bis zu34%sparen
29,99 €20,00 €*
Im Möbelhaus verfügbar
1 von 1 Produkten angezeigt

Grills

Verziehen sich mit dem Frühlingsbeginn die Wolken vom Himmel und lassen die Sonne durch, gehen die Grillfreunde in den Garten. Wenn das Wetter stimmt, hängt dann in der gesamten Nachbarschaft der Duft frisch gegrillter Speisen in der Luft. Die Meinungen, welcher Grill der passende ist, gehen weit auseinander. Doch dabei gibt es kein Richtig oder Falsch, sondern nur ein „passt zu mir“ und „passt nicht zu mir“. Dabei sind nur die eigenen Vorlieben ausschlaggebend. Bei Möbel Boss entdeckst du den idealen Grill für dich.

Verschiedene Typen an Grills

Welcher Grill sich für dich eignet, hängt von vielen Faktoren ab. Da wäre zum einen die Häufigkeit, in der du grillst. Nutzt du ihn häufig und räumst ihn daher nicht weg, sind stationäre Modelle für den Garten eine gute Wahl. Dann stellt sich die Frage nach der Anzahl an Personen, die du regelmäßig versorgen möchtest. Sie bestimmt die Größe der Grillfläche. Pro Person solltest du mindestens 250 Quadratzentimeter kalkulieren. Deine Vorlieben beim Grillen spielen ebenso eine entscheidende Rolle. Außerdem solltest du mit deinem Budget am Ende abgleichen, welches Modell das richtige für dich ist. Zur Auswahl stehen folgende Typen:

  • Gasgrill
  • Holzkohlegrill
  • Elektrogrill

Die Möglichkeiten sind vielfältig und bieten für jeden das Passende. Mit einem Gasgrill kannst du innerhalb kurzer Zeit einen Grillabend starten. Das flexible Modell heizt schnell auf und kleinere Ausführungen eignen sich auch als Campinggrills. Wer keine Lust auf den Nachkauf von Gasflaschen hat, greift zu einem Erdgasgrill. Der ist allerdings stationär und benötigt einen Gasanschluss.

Der Holzkohlegrill hat den Ruf als Klassiker unter den Grills und viele schwören auf das Aroma. Zudem eignet er sich perfekt für unterwegs, da er nicht viel Material braucht: etwas Holzkohle, ein Feuerzeug und vielleicht ein Mittel zum Nachhelfen beim Anzünden. Dann fängt der Spaß an, denn das Arbeiten mit diesen Modellen ist eine Kunstform. Nach geduldigem Warten, bis die Kohlen runtergebrannt sind, gilt es, die Temperatur zu halten. Hier zeigt sich, wer das Handwerk des Holzkohlegrills beherrscht.

Elektrogrills sind schon lange nicht mehr die billige Studentenlösung, bei denen das Grillgut entweder roh bleibt oder verkohlt. Dank ausgeklügelter Technologie konkurrieren die Grills ernstzunehmend mit den anderen beiden Typen. Durch ihr kompaktes Design passen sie in jede Ecke und eignen sich hervorragend als Campinggrills für unterwegs. Sie entwickeln keinen Rauch, aber ähnlich schnell ausreichend Hitze wie die Gasvariante.

Grills richtig reinigen

Der Besuch ist heimgegangen, das Essen verspeist, die Gartenmöbel aufgeräumt und der Grill ausgekühlt – Zeit, ihn zu putzen. Aber wie machst du das am besten? Durch die Hitze brennen sich Fett und Marinade ein. Keine Sorge, das lässt sich mit ein bisschen Aufwand problemlos beseitigen. Für die Verkleidung reichen warmes Wasser und Spülmittel. Nutze einen Lappen, um sie abzureiben.

Eine Grillbürste entfernt grobe Verschmutzungen vom Rost. Beim Gasgrill ist der Rest sehr einfach: Pack das Gitter zurück in den Grill und dreh ihn auf höchste Stufe. Das brennt das Fett weg und du kannst es hinterher mit der Bürste abreiben. Alternativ eignet sich in Seifenlauge getränktes Zeitungspapier, um den Rost darin einzuwickeln und einige Stunden einwirken zu lassen. Anschließend spülst und bürstest du ihn ebenfalls ab.

Grills bei Möbel Boss

In unserem Sortiment findest du Grills, die sich ideal für den gemütlichen Abend mit Freunden eignen. Wenn du noch Fragen zu einem unserer Produkte hast, kontaktiere uns. Wir beraten dich gern.