Bequeme Campinghocker

Nach Relevanz sortieren
Relevanz

Überlasse mit Campinghockern nichts dem Zufall

Die Taschen fürs Wochenende sind gepackt, alle Essensportionen unfallfrei verstaut und die Zelte im Vorfeld ebenfalls auf Löcher oder Risse überprüft. Dann kann es ja eigentlich los in den Campingurlaub gehen, oder? Fast! Denn selbst im Sommer möchtest du sicher nicht auf dem trockenen Boden sitzen. Greife deshalb zu unseren Campinghockern.

Klein, aber oho!

Oftmals schätzen wir den Platz in unserem Kofferraum als viel zu geräumig ein. Wenn es dann an die Zusammenstellung der Ausrüstung geht, sieht das Ganze schon wieder anders aus. Zelte, Schlafsäcke, Decken, Proviant, Hygieneartikel ‒ die Liste fällt ganz schön umfassend aus. Darüber hinaus mehrt sich das Gepäck je nach Länge der Reise. Schon wird das Beladen des Autos zu einem Puzzlespiel. Bei der Menge dann noch Stühle mitzunehmen, gestaltet sich schwierig.

Um trotzdem sicher vor Insekten und Feuchtigkeit aus dem Boden zu sein, wählst du am besten unsere praktischen Campinghocker. Sie sind die kompakten Allrounder, die bei keinem Ausflug fehlen dürfen. Trotz ihrer Größe halten sie einiges aus. Die Beine sind aus robustem Aluminium, das für einen sicheren Halt sorgt. Die Sitzfläche besteht aus reißfestem Outdoormaterial. Durch die Klappfunktion kannst du sie überall hin mitnehmen. Im Auto passen sie daher auch in die kleinste freie Ecke.

Unsere Campinghocker: überraschend vielseitig

In erster Linie dienen dir die Campinghocker als Sitzmöglichkeiten. Dadurch muss niemand im Gras oder auf dem sandigen Boden sitzen. So bleiben nicht nur die Klamotten von unschönen Flecken verschont, die Gefahr, von einer Zecke gebissen zu werden, minimiert sich ebenfalls. Außerdem lohnt es sich, wenn du einen zusätzlichen Hocker dabeihast, falls sich jemand spontan zu deiner Gruppe gesellen möchte. Mehr Gastfreundschaft geht kaum.

Doch Campinghocker können noch viel mehr: Für den maximalen Komfort kannst du sie als Fußhocker nutzen, wenn du Campingstühle im Gepäck hast. Damit legst du deine Füße zwischendurch einfach ganz entspannt hoch und genießt die Natur um dich herum.

Selbstverständlich kannst du damit auch kreativ werden: Wenn gerade keine Tischplatte in greifbarer Nähe ist, funktionierst du die Hocker kurzerhand in eine Ablage um, beispielsweise für Snacks. Dadurch stehen sie hoch genug, damit sie kein gefundenes Fressen für Insekten und andere Tiere darstellen.

Platzsparende Lagerung

Nach dem entspannten Campingausflug, bei dem du neue Kraft tanken konntest und viel Zeit in der Natur verbracht hast, geht es wieder zurück in die gewohnte Umgebung. Dann heißt es zuerst einmal auspacken. Alles muss wieder an seinen gewohnten Platz, um für den nächsten Trip einsatzbereit zu sein. Denn: Nach dem Campingausflug ist vor dem Campingausflug.

Deine Campinghocker verstaust du geschützt vor Feuchtigkeit. Hier bietet sich ein trockener Keller oder die Garage an. Da du die Sitzmöglichkeiten zusammenklappen kannst, reihst du sie entweder nebeneinander auf oder stapelst sie übereinander.

Statte dich mit unseren Campinghockern für die nächste Saison aus

Damit du bei deinem nächsten Wochenendtrip nicht auf dem Boden sitzen musst, findest du bei uns eine Auswahl an Campinghockern, die dich davor bewahren. Auf ihnen sitzt du wunderbar bequem und musst dir keine Sorgen über die Flora und Fauna machen.

Zusätzlich versorgen wir dich mit weiterem Mobiliar, das du beim Camping sicher gut gebrauchen kannst, wie unsere Campingsessel oder unsere praktischen Camping-Sets. Schau dich ruhig einmal in unserem Sortiment um.

 

Visualisierungsidee: Einsatzmöglichkeiten eines Campinghockers (kurzfristige Sitzmöglichkeit, Ablage, Fußbank etc.)